Richard-Völker-Medaille


Am 6. November 1974 beschlossen der Vorstand und der Beirat der Deutschsprachigen Gruppe der WSAVA - Vorläufer der jetzigen Fachgruppe Kleintierkrankheiten der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (FK-DVG) - mit Zustimmung der Mitgliederversammlung anläßlich ihres 20jährigen Bestehens, die Richard-Völker-Medaille zu stiften.

Mit dieser Medaillenstiftung wollten die damaligen Gremien den Gründer unserer Fachgruppe in Dankbarkeit ehren und eine besondere Auszeichnungsmöglichkeit für Persönlichkeiten schaffen, die sich um die Medizin am kleinen Haustier in Wissenschaft und Praxis in besonderem Maße verdient gemacht haben.


Fotoalbum: DVG-Vet-Congress 2017 in Berlin – Richard-Völker-Medaille

Fotoalbum: Verleihung der Richard-Völker-Medaille der DGK-DVG

Im Rahmen des Gesellschaftsabends beim diesjährigen DVG-Vet-Congress in Berlin wurde die Dr. Richard-Völker-Medaille an den Präsidenten Dr. Friedrich Röcken verliehen.
Weiterlesen

Fotoalbum: DVG-Vet-Congress 2016 in Berlin – Gesellschaftsabend

Fotoalbum: DVG-Vet-Congress 2016 in Berlin – Gesellschaftsabend

Der Gesellschaftsabend stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des 65-jährigen Jubiläums der DVG. Die Estrel-Band sowie Robert Beitsch mit seiner Partnerin Anastasia (bekannt aus "Let's dance") sorgten für ausgelassene Stimmung unter den zahlreichen geladenen Gästen.
Weiterlesen