Tierschutzpreis der Erna-Graff-Stiftung für Tierschutz

Der Preis ist mit EUR 2.500 dotiert und richtet sich v.a. an Doktoranden und Diplomanden etc. aller Fachbereiche, die zu Fortschritten im Tierschutz (z. B. Erkenntnisse zum Ersatz bzw. der Reduktion von Tierversuchen oder zur Minderung des Leidens der Tiere im Experiment) beigetragen haben.

Bewerbungsunterlagen können in der Geschäftsstelle angefordert werden und waren bis zum 31. Oktober 2006 mit zwei Exemplaren der Arbeit zurückzusenden.

www.erna-graff-stiftung.de

Wissenschaft

Universitäten

Neuerscheinungen

03.01.