Der BSAVA-Kongress 2021, einer der größten Kleintierarztkongresse weltweit, findet online statt!

(15.01.2021) Die diesjährige Tagung des British Small Animal Veterinary Association (BSAVA) wird erstmals digital abgehalten.

Der englischsprachige BSAVA-Kongress, eine der weltweit größten Veranstaltungen für KleintierärztInnen und tiermedizinische Fachangestellte, findet dieses Jahr von Donnerstag 25. bis Samstag 27. März statt.

Das vollständige Fachprogramm steht schon online zur Verfügung. Der Digitalkongress bietet alles, was man vom BSAVA-Kongress erwartet: über 100 ausgezeichnete internationale Referenten, mehr als 130 Fortbildungsstunden und eine große Auswahl an Praxisressourcen zum Mitnehmen.


Ein neues, interaktiveres Format

Ein neues Format verbindet klinische, praktische und interaktive Inhalte einer Vielzahl von Themen miteinander. Die Einführung eines neuen Vortragskonzepts mit zwei Sprechern und kürzeren aufeinanderfolgenden Live-Veranstaltungen zu alltäglichen Themen konzentrieren sich auf die Informationen, die Tierärzte in der allgemeinen Kleintierpraxis benötigen.

Kongressteilnehmer werden per Chat eingebunden und können mitdiskutieren. Damit ist das Programm für das gesamte Praxisteam von hoher Relevanz.

„Nach Monaten sorgfältiger Planung freuen wir uns sehr, dass das Programm jetzt online ist“, so BSAVA-Präsident Professor Ian Ramsey.

„Die Bandbreite und die hohe Qualität unserer Vortragenden und wissenschaftlichen Inhalte, wie auch unser neues, dynamischeres Format bringen das Lernen von Live-Webinaren auf ein neues Niveau.“

Hochqualifizierte Referenten in allen Fachgebieten

Die Liste der Redner gleicht einem internationalen „Who is Who“ der Veterinärwelt. Der deutsche Neurologe Holger Volk wird im Themenblock „Neurology on a shoestring“ über die wichtigsten kostengünstigen Diagnosetests, die in der allgemeinen Praxis eingesetzt werden können, sprechen und auch an einer Podiumsdiskussion über klinische Fälle teilnehmen.

Bianca Hettlich (Bern, Schweiz) wird eine interaktive Veranstaltung präsentieren, um Kollegen zu helfen, orthopädische und neurologische Lahmheitsfälle zu differenzieren. Sie wird dabei auch einige Mythen aus dem Weg räumen. Ernie Ward aus den USA wird zum Thema Personalrekrutierung und -bindung sprechen.

Die Referenten – unter ihnen Mike Willard (USA), Jens Ruhnau (Dänemark), Daniel Pang (Kanada) und Milinda Lommer (USA) – organisieren kurze ‚live‘-Vorträge, häufig in gemeinsamen Veranstaltungen, um genügend Zeit für rege Diskussionen und Austausche zu gewährleisten.

Die Liste der britischen Sprecher umfasst u. A. Rebecca Geddes (Nierenerkrankungen), Nicki Reed (Katzenkrankenpflege), Sarah Heath (verhaltensbedingte Alopezia), Adrian Boswood (asymptomatische Herzpatienten), Jane Ladlow (Chirurgie bei Brachyzephalen), Penny Watson (Leberbiopsie und Katzentriaditis), Dick White (das Chirurgenteam), Tim Nuttall (atopische Dermatitis) und John Chitty (kleine Heimtiere und Exoten).

130 Fortbildungsstunden bleiben auch nachher abrufbar

Vier parallele Live-Streams bieten mehr als 80 Live-Veranstaltungen zu 24 Themenblöcken sowie 100 abrufbare Webinare und Praxisressourcen, insgesamt mehr als 130 Fortbildungsstunden. Viele dieser Themenblöcke richten sich mit entsprechenden Präsentationen an das gesamte Praxisteam: von praktischen Tierärzten bis hin zu TFAs und Praxismanagern.

Zusätzlich wird jeden Tag auch ein Fachaussteller-Stream angeboten. Zu den Hauptsponsoren des BSAVA-Kongresses zählen Idexx und Hill's Pet Nutrition.

Die Live-Vorträge und on-demand Webinare können von den Teilnehmern 60 Tage lang auf der Kongressplattform abgerufen werden und stehen anschließend über die BSAVA-Bibliothek zur Verfügung.

„Die Teilnehmer können Wissen und Fähigkeiten zu Themen weiterentwickeln, die sie regelmäßig im Praxisalltag sehen“, sagte Professor Ramsey. „Um das zu vereinfachen werden verschiedene praktische Ressourcen bereitgestellt, die die Teilnehmer in ihre Kliniken mitnehmen können.

Viele Referenten werden ihre persönlichen Notizen und praktischen Ressourcen zur Verfügung stellen, eine schnelle und einfache Möglichkeit für die Teilnehmer, das Gelernte mit ihren Kollegen zu teilen.“

Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

In den Pausen und am Abend können die Teilnehmer online zusammenkommen bei unbeschwerter Unterhaltung und Entspannung. Zur Auswahl stehen unter anderem eine virtuelle Disco und – für die, die es etwas besinnlicher mögen – Yoga oder Meditation.

„Der diesjährige BSAVA-Kongress wird der innovativste aller Zeiten sein“, sagte Professor Ramsey. Das umfangreiche, praxisrelevante und interaktive Angebot bietet etwas für jeden Kongressteilnehmer mit dem Komfort einer virtuellen Veranstaltung.

„Wenn Sie sich das Programm noch nicht angesehen haben, lade ich Sie ein, dies jetzt zu tun.“ Sie können sich für das Fachprogramm auch bereits zu angemessenen Preisen ab nur £ 99 (etwa 110 €) + MwSt für BSAVA und FECAVA Mitglieder* anmelden.

Hier können Sie sich direkt anmelden: www.bsavaevents.com/bsavacongress2021


* Dazu gehören u. A. VÖK, DGK-DVG, SVK-ASMPA. Als FECAVA-Mitglied sollten Sie die Mitgliedschaft einer der FECAVA-Mitgliedsorganisationen nachweisen können: www.fecava.org/associations

Informationen dazu, wie Sie BSAVA-Mitglied werden können, finden Sie unter: www.bsava.com/Membership/Member-categories


Weitere Meldungen

BSAVA Congress 2021

BSAVA Congress 2021, one of the world’s largest small animal veterinary events goes live

The full programme for the 2021 Virtual Congress of the British Small Animal Veterinary Association (BSAVA) is now live
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen