Biogal-Galed Labs Announces the Launch of Canine VacciCheck in Japan

(24.01.2017) Canine VacciCheck® is a novel "in house" kit intended to evaluate the amount of antibodies present for the core vaccines (Canine Infectious Hepatitis-Adenovirus Type 2, Canine Parvovirus, and Canine Distemper Virus).

Biogal-Galed Labs The major indications for VacciCheck® are:

  • Determine whether a puppy has responded to vaccination protocol.
  • Testing if adult dogs require revaccination.
  • Management of infectious disease (Canine Parvo and Distemper) outbreaks in shelters.
  • Testing of newly adopted adult dogs to determine vaccination protection.

Canine VacciCheck® is unique, as it quantitatively checks for all 3 core vaccines.  This is carried out as a single test in a vet clinic, veterinary lab, animal shelter or boarding facility, with results available in 23 minutes, while the patient is present.

The new 2016 World Small Animal Veterinary Association Vaccination Guidelines were recently been published.

Within the new guidelines, there is a dramatic shift from the previous guidelines, from automatically re vaccinating with core vaccines to incorporating in practice testing into the vaccination protocol for dogs, cats, puppies and kittens.

These guidelines for the first time, endorse specific and detailed descriptions of the essential indications of In Practice Serological Testing, meaning using VacciCheck.

Spectrum Labs Japan are the exclusive distributors in Japan for Canine VacciCheck®.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Grüne Frösche - nur auf den ersten Blick! Molekulargenetische Methoden zeigen, dass lange als weit verbreitet geltende ostasiatische Laubfrösche nicht nur eine, sondern zwei getrennte Arten sind.; Bildquelle: Pixabay/C.Gordon

Forscherteam enttarnt verborgene Laubfrosch-Arten rund um das Japanische Meer

Bislang galt der rund um das Japanische Meer weit verbreitete asiatische Laubfrosch Hyla japonica als eine auch auf der gesamten japanischen Inselwelt vorkommende Art
Weiterlesen

BfR

Food Safety Commission of Japan (FSCJ) und Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Deutschland und Japan wollen im Bereich der Risikobewertung von Lebensmitteln künftig verstärkt zusammenarbeiten
Weiterlesen

EFSA

EFSA und Japanische Kommission für Lebensmittelsicherheit stärken Zusammenarbeit

Die EFSA und die Kommission für Lebensmittelsicherheit Japans haben ihre Kooperationsvereinbarung vor dem Hintergrund ihrer fruchtbaren Arbeitsbeziehungen der vergangenen Jahre erneuert
Weiterlesen

Fischotter 'Tirol'

Fischotter „Tirol“ überlebte Tsunami in Fukushima!

Der Tsunami zerstörte das Großaquarium von Fukushima vollständig, der Fischotter aus dem Alpenzoo Innsbruck überlebte unbeschadet
Weiterlesen

VTI

Keine Gefahr durch kontaminierten Fisch für deutsche Verbraucher erwartet

Der Unglücksreaktor im japanischen Fukushima hält die Welt weiter in Atem. Während die Ingenieure vor Ort die Anlage Stück für Stück sichern, laufen erste Messungen auch aus dem marinen Bereich ein
Weiterlesen

Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei

Radioaktive Kontamination von Fischen in Japan

In den letzten Stunden haben sich an der Situation im japanischen Kernkraftwerk Fukushima keine relevanten Änderungen ergeben
Weiterlesen

Florian Leibetseders "Wien-Bild" geht nach Japan

Herr Keisuke Kudo von der Graduate School of Veterinary Medicine der Nippon Veterinary and Animal Science University in Tokyo ist der glückliche Gewinner des "Wien-Bildes" von Florian Leibetseder

Weiterlesen


[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...