ANIMAL TECH 2019 mit dem Mitteleuropäischen Veterinärkongress in Brünn

(23.08.2018) Die Internationale Messe für Tierhaltung ANIMAL TECH und die Nationale Ausstellung für Tierzucht auf dem Brünner Messegelände finden im kommenden Jahr vom Sonntag, dem 12.5. bis Mittwoch, den 15.5. statt.

Zeitgleich kommen in diesem Termin auch die Teilnehmer des Mitteleuropäischen Veterinärkongresses auf dem Messegelände in Brünn zusammen, und auch die  Nationale Jagdausstellung findet gleichzeitig statt.

ANIMAL TECH als Präsentationsort für Tierzuchttechnologien

Im Jahr 2016 begann die Konzeptänderung der Messe TECHAGRO und der Nationalen Nutztierausstellung durch Abtrennung der Animal Vetex und deren Umwandlung zur Internationalen Messe für Tierhaltung ANIMAL TECH, die zusammen mit der Nationalen Ausstellung für Tierzucht in ungeraden Jahren stattfindet.

ANIMAL TECH Anknüpfend an die genannten Änderungen erfolgt 2019 der Umzug der Tierzuchttechnologien von der TECHAGRO zur ANIMAL TECH, die so zur größten Fachveranstaltung aller Bereiche rund um die Zucht und Haltung von Nutztieren wird, von der Genetik über Fütterung bis zur Stallung.

Die TECHAGRO zusammen mit der SILVA REGINA sind weiterhin auf Land- und Forsttechnik fokussiert.

Aussteller begrüßen den neuen Termin

Durch ihr Interesse an einer Teilnahme an der ANIMAL TECH 2019 quittieren die Aussteller die aktuelle Ausrichtung der Messe positiv. Der Anmeldesschluss ist der 15. Januar 2019, Aussteller melden sich jedoch bereits seit der Bereitstellung des Anmeldungsformulars im Frühling dieses Jahres, und ihr Interesse lässt schließen, dass die ANIMAL TECH 2019 in ihrem Umfang die letztjährige Auflage übertreffen wird.

Der neue Termin bedeutet einen stärkeren Fokus auf ein Fachpublikum und ermöglicht, die meisten Meisterschaften und Wettbewerbsschauen an Werktagen auszurichten.

Platziert sind die ANIMAL TECH und die Nationale Ausstellung für Tierzucht in den Hallen P (Rinder, 2 Vorführungsbereiche, Ausstellerstände) und F (Schafe, Ziegen, Schweine, Pferdeschau) sowie auf dem Freigelände rund um diese Hallen, wo Landtechnik ausgestellt wird.

Mitteleuropäischer Veterinärkongress

Während der Messe findet auf dem Brünner Messegelände der zweitägige 9. mitteleuropäische Veterinärkongress statt, dessen Thema „Mikrobiale Resistenz – Thema des Tages“ lautet.

Das zeitgleiche Stattfinden der ANIMAL TECH, der Nationalen Ausstellung für Tierzucht und des Mitteleuropäischen Veterinärkongresses stärkt die fachliche Ausrichtung des ganzen Verbunds. Die Teilnahmebedingungen für den Kongress werden im Herbst unter www.cevc.cz veröffentlicht.

Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm beinhaltet Meisterschaften und Wettbewerbsschauen für Rinder, Vorführungen weiterer ausgestellter Tiere, ein umfangreiches „Pferdeprogramm“, diesmal bis auf kleine Ausnahmen in der Messehalle, die beliebte Ankette um den Titel Miss Sympathie für die sympathischste Kuh, sowie Präsentation und Verkauf von tschechischen Lebensmitteln, Bier und Wein.

Erinnert wird an 100 Jahre Bestehen der Mendel-Universität in Brünn, Grundschüler können am Programm „Die Landwirtschaft lebt!“ teilnehmen, und es wird eine Imkereiausstellung mit Vorträgen und Verkauf von Imkereibedarf und Bienenprodukten organisiert.

www.animaltech.cz



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Caitríona Fenton

Gesundheitsgefahren und -lösungen für die nachhaltige Tierproduktion in Europa

PROHEALTH, das größte von der Europäischen Kommission finanzierte Forschungsprojekt über Viehwirtschaft, hat die häufigsten und kostspieligsten Gesundheitsgefahren identifiziert sowie mögliche Lösungen für eine nachhaltige Tierproduktion aufgezeigt
Weiterlesen

LABOKLIN

Mehr Wissen über onkologische Versorgung - Kongress in Brünn

LABOKLIN unterstützt vom 5. bis 6. Mai 2018 den Kongress "Grundlagen der onkologischen Versorgung" in Brünn (CZ)
Weiterlesen

ANIMAL TECH und Nationale Tierzuchtausstellung

ANIMAL TECH und Nationale Tierzuchtausstellung wenden sich an Fachleute aus der Tierproduktion

Vom 11. bis 14. 5. 2017 findet auf dem Brünner Messegelände die Nationale Ausstellung für Tierzucht statt, gemeinsam mit der ersten Auflage der Internationalen Messe für Tierhaltung ANIMAL TECH
Weiterlesen

Luchs; Bildquelle: Norbert Wimmer / NP Bayerischer Wald

Wilderei bedroht Luchsvorkommen: Studie untersucht Verbreitung von Luchsen in Ostbayern

Europas größte Raubkatze ist wieder im deutsch-tschechischen Grenzgebiet beheimatet. Allerdings leben die Luchse fast ausschließlich in den zwei benachbarten Nationalparks Bayerischer Wald und Šumava (Tschechien)
Weiterlesen

VetPD - Veterinary Professional Development

Ultrasonography of the Equine Distal Limb - Lectures & Practical Sessions

This course on Friday 10. May, 2013 has been developed to provide delegates with the theoretical knowledge and the practical skills of distal limb ultrasound image acquisition and interpretation
Weiterlesen

University of Veterinary and Pharmaceutical Sciences Brno

CAZWV Veterinary Dentistry Conference Exotic Pets

Friday 4th to Sunday 6th May 2007 in Brno, Czech Republic
Weiterlesen

Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig

Veterinärmedizin: Leipzig und Brno schlossen Partnerschaftsvertrag

Die Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig und die Fakultät für Veterinärhygiene und Ökologie der Universität für Veterinärmedizin und Pharmazie Brno in der Tschechischen Republik schlossen jetzt einen Partnerschaftsvertrag ab, um ihre traditionellen Beziehungen fortzuführen und zu intensivieren
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen