Aktuelle Nachrichten aus der Veterinärmedizin

Domestikation der Katze hatte Einfluss auf das Gehirnvolumen

Domestikation der Katze hatte Einfluss auf das Gehirnvolumen

Die Anpassung an ein Leben mit Menschen hat Verhalten, Aussehen und Anatomie von Hauskatzen nachhaltig verändert
Weiterlesen

Durch gezielte Wiederansiedlungs-programme konnten Luchse – wie hier in den europäischen Alpen – in ihren ursprünglichen Lebensraum zurückkehren; Bildquelle: Christine Breitenmoser/KORA

Die Zukunft der Luchse in Mitteleuropa

Wissenschaftler*innen von Senckenberg und vom LOEWE-Zentrum für Translationale Biodiversitätsgenomik haben mit einem internationalen Team die genetische Vielfalt von Luchsen in Europa untersucht
Weiterlesen

Schimpanse beim Knacken einer Nuss; Bildquelle: Kathelijne Koops, UZH

Werkzeuggebrauch bei Schimpansen ist kulturell erlernt

Werden Schimpansen Nüsse und Steine vorgesetzt, wissen sie damit von sich aus nicht viel anzufangen
Weiterlesen

Dr. Anna Draschka; Bildquelle: Hunderunden

JUST4VETS: Cone Beam Computertomographie (CBCT) in der Tierzahnarztpraxis

Dr. Anna Draschka führt seit 13 Jahren eine Kleintierpraxis mit Tätigkeitsschwerpunkt Zahnheilkunde in München. Ihr großes Ziel ist es, die Zahnheilkunde in der Tiermedizin voranzubringen
Weiterlesen

Professor Nick Bacon; Bildquelle: WSAVA

New Glossary Aims to Improve Communication Around Veterinary Oncology

WSAVA’s Oncology Working Group aims to help owners better understand cancer terminology
Weiterlesen

Ein Afrikanischer Elefant greift ein Brötchen; Bildquelle: Lena Kaufmann/HU

Neue Daten zeigen den außerordentlichen Tastsinn des Elefantenrüssels

Elefanten haben einen stark spezialisierten Tastsinn. Das bestätigte eine Forschungsarbeit, die die Sensorik von Elefanten untersuchte und die am 20. Januar 2022 in Current Biology erscheint
Weiterlesen

Raubtiere wie der Tiger (Panthera tigris) könnten aufgrund des Genverlustes Probleme mit Umweltgiften bekommen.; Bildquelle: Pexels

Genverlust durch einseitige Ernährung: Evolutionäre Anpassung könnte für Raubtiere gefährlich werden

Ein Team von Wissenschaftler*innen hat am Beispiel von 52 heutigen und 31 ausgestorbenen Säugetierarten untersucht, ob die Veränderung der Ernährung im Laufe der Evolution den Verlust von Genen nach sich zieht
Weiterlesen

WSAVA Launches New Online Nutrition Modules; Bildquelle: WSAVA

WSAVA Launches New Online Nutrition Modules

A four-module online nutrition course initiated by the World Small Animal Veterinary Association’s Continuing Education Committee (CEC) has been launched
Weiterlesen

Das neue Zentrum für Artenschutz «Ornis» auf dem Betriebsgelände des Zoo Zürich.; Bildquelle: L3P Architekten

Zentrum für Artenschutz «Ornis» im Zoo Zürich fertiggestellt

Der Zoo Zürich verstärkt sein Engagement im Artenschutz, wie im Entwicklungsplan 2050 festgehalten. Ein wichtiges Etappenziel dafür ist die Fertigstellung des Zentrums für Artenschutz «Ornis»
Weiterlesen

Ricardo Abrantes,; Bildquelle: HUNDERUNDEN

JUST4VETS: Kardiologie - wenn das Stethoskop nicht weiterhilft …

Ricardo Abrantes, GP Certificate Cardiology, hat Tiermedizin an der UTAD-Universität in Portugal und der LMU in München studiert und seine Masterarbeit in Kardiologie an der UZH-Universität und der UTAD-Universität gemacht
Weiterlesen

Aktuelle Kurzmeldungen

Neuigkeiten von den Universitäten

Neuerscheinungen für Tierärzte