Aktuelle Nachrichten aus der Veterinärmedizin

Multi Biosignal Treatment MBST

Kostenloses Webinar: Treatment of clinical symptoms caused by osteoarthritis using nuclear magnetic resonance (Multi Biosignal Treatment MBST)

VAHL-Webinar (Kleintier) am Dienstag, 30. November 2021, 16:30 Uhr CET mit Marion Mucha (auf Englisch)
Weiterlesen

Dr. Thinlay N. Bhutia; Bildquelle: WSAVA

Indian Veterinarian Awarded 2021 WSAVA One Health Award in Recognition of Pioneering Work to Combat Rabies

Dr. Thinlay N. Bhutia, a veterinarian who has spent his career working towards the creation of a rabies-controlled state in his Himalayan home state of Sikkim, is the recipient of this year’s World Small Animal Veterinary Association (WSAVA) One Health Award
Weiterlesen

ESCCAP

Jagdhunde und ihr spezielles Parasitenrisiko

Die Haltung und Fütterung von Jagdhunden erhöht deren Risiko, an einer Parasiteninfektion zu erkranken. Welches Parasitenrisiko speziell für Jagdhunde besteht und wie sich ein Befall vermeiden lässt, erklärt Veterinärparasitologin Prof. Dr. Anja Joachim
Weiterlesen

Alice Auersperg; Bildquelle: Thomas Suchanek/Vetmeduni

Wissenschaftspreise für Alice Auersperg

Alice Auersperg, Gründerin und Leiterin des Goffin-Labs der Abteilung für Vergleichende Kognitionsforschung am Messerli Forschungsinstitut der Vetmeduni, wurde mit dem Wissenschaftspreis des Landes Niederösterreich sowie dem Kardinal-Innitzer-Förderungspreis 2021 geehrt
Weiterlesen

Hund Otto im Einsatz; Bildquelle: Sebastian Meller

Hunde können SARS-CoV-2 von 15 anderen viralen Atemwegsinfektionen unterscheiden.

Ein großes länderübergreifendes Forschungsteam unter der Leitung der TiHo veröffentlichte eine neue Studie über medizinische Spürhunde in der Fachzeitschrift Frontiers in Medicine
Weiterlesen

Professor Dr. Wolfgang Löscher; Bildquelle: Martin Bühler

TiHo-Professor Wolfgang Löscher gehört zu weltweit meist zitierten Forschenden

Erfolg für Professor Dr. Wolfgang Löscher: Der Pharmakologe und Neurowissenschaftler steht auf der Liste der am häufigsten zitierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weltweit.
Weiterlesen

Kater Pauli im Wiener Tierschutzhaus; Bildquelle: Tierschutz Austria

Durchbruch in der Behandlung von FIP = feline infektiöse Peritonitis

Der Wiener Tierschutzverein (Tierschutz Austria) rettet und versorgt nicht nur tausende Tiere im Lauf eines Jahres, sondern ist auch Teil von neuen Forschungsprojekten im Kampf gegen bisher unheilbare Tierkrankheiten - im Bild: Patient Kater "Pauli"
Weiterlesen

Im Projekt "EffiPig' sollen verschiedene Zuchtlinien anhand von unterschiedlich stark nährstoffreduzierten Futtermitteln untersucht werden.; Bildquelle: C. Große-Brinkhaus

Projekt EffiPig: Weniger Stickstoff und Phosphor in der Schweinemast

Wie lassen sich Nährstoffe in der Schweinemast sparsamer einsetzen? Ein Forschungsteam untersucht, wie sich die Ausscheidungen an Stickstoff und Phosphor der Tiere verringern lassen.
Weiterlesen

KeepNatureAlive

Leibniz-IZW gründet wissenschaftliche Kommunikations- und Crowdfunding-Plattform „KeepNatureAlive.de“ aus

Für eine maximale Wirksamkeit seiner Forschungsergebnisse zur Bewältigung der globalen Biodiversitätskrise setzt das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) auf einen engen Austausch mit der Gesellschaft
Weiterlesen

Preisträgerin Dr. Klara Janjić (li) mit ÄgT-Wissenschaftlerin Dr. Dilyana Filipova mit Uni-Delegation sowie ÄgT-Vorstandsmitglied Dr. Andreas Ganz (2. v.re.); Bildquelle: MedUni Wien / feelimage

Verleihung des Herbert-Stiller-Preises für tierversuchsfreie Forschung in Wien

Am 8. November 2021 erhielt Dr. Janjić von der Medizinischen Universität Wien (MedUni Wien) einen der zwei diesjährigen Herbert-Stiller-Preise für ihr herausragendes Projekt „Etablierung biogedruckter humaner oraler Krankheitsmodelle für In-vitro-Tests“
Weiterlesen

Aktuelle Kurzmeldungen

Neuigkeiten von den Universitäten

Neuerscheinungen für Tierärzte