Erster European PCV2-Research-Award verliehen

(06.05.2008) Prof. Hans Nauwynck, Prof. Joaquim Segalés und Danja Wiederkehr zusammen mit Dr. Xaver Sidler sind die Gewinner des erstmals verliehenen European PCV2-Research Awards, den Boehringer Ingelheim initiierte und sponsert.


v.l.: Prof. Joaquim Segalés, Prof. Hans Nauwynck und Danja Wiederkehr zusammen mit Dr. Xaver Sidler
Am 17. April 2008 fand anlässlich einer internationalen Tagung von Boehringer Ingelheim die Verleihung des Forschungspreises der Boehringer Ingelheim Animal Health statt.

Prof. Maurice Pensaert (ehemaliger Leiter des Labors für Virologie der Ghent University) und Dr. Gerald Behrens (Boehringer Ingelheim Animal Health) übergaben die Auszeichnungen an die Gewinner aus Belgien, Spanien und der Schweiz.

Der European Porcine Circovirus (PCV2) Research Award ist ein jährlich verliehener Preis, der Forschungsprojekte auf dem Gebiet der angewandten immunologischen PCV2-Forschung honoriert. Mit den 75.000 € Preisgeld werden 3 Forschungsvorhaben mit jeweils 25.000 € dotiert.

Unterstützt werden europäische Forscher, die die unabhängige Jury mit ihrem innovativen Entwurf auf dem Gebiet der Immunologie zur Erforschung der PCV2 assoziierten Erkrankungen überzeugen.

Mit dieser Auszeichnung unterstützt Boehringer Ingelheim Animal Health zukünftige wissenschaftliche Entwicklungen mit dem Ziel, Erkrankungen besser zu verstehen und letztlich kontrollieren zu können.

weitere Meldungen

CREATING THE FUTURE

Neuer Impfstoff zum Schutz vor Mycoplasma hyopneumoniae und PCV2 bei Schweinen

Am 8. Oktober 2020 präsentierte HIPRA in 13 europäischen Ländern einen neuen Impfstoff - den ersten nadelfreien intradermalen RTU Impfstoff zum Schutz vor Mycoplasma hyopneumoniae und PCV2 bei Schweinen
Weiterlesen

Boehringer Ingelheim

Neu: Update für bewährten PCV2-Impfstoff

Das DiaTEC-Filtrationsverfahren (Diafiltrations-Technologie) ist jetzt zusätzlicher Bestandteil bei der Herstellung. Die Diafiltration entfernt verbleibende Zellmedium-Komponenten.
Weiterlesen

Boehringer Ingelheim Animal Health

Boehringer Ingelheim Animal Health unterstützt die unabhängige PCV2-Forschung mit insgesamt 650.000 Euro

Zum neunten Mal fördert Boehringer Ingelheim Animal Health unabhängige europäische Forschungsprojekte zu Infektionen mit dem Porcinen Circovirus Typ 2 (PCV2) und damit zusammenhängenden Krankheiten
Weiterlesen

Die Preisträger und Mitglieder des Auswahlkomitees (v.l.n.r.): Hanna C. Koinig, Nicolas Rose, Dr. Bernd Grosse Liesner, Tuija Kekarainen, Prof. Maurice Pensaert, Prof. Armin Saalmüller; Bildquelle: Boehringer Ingelheim

PCV2-Forschungspreis 2014

Den Europäischen PCV2-Forschungspreis 2014 überreichte der Vorsitzende des Auswahlkomitees und ehemalige Leiter des Labors für Virologie der Universität Gent in Belgien, Professor Maurice Pensaert
Weiterlesen

Kurzmeldungen

Internationales 20170324

Neuerscheinungen