Erstmalige Beschreibung des "Postweaning multisystemic wasting syndrome" (PMWS) in einem österreichischen Schweinebetrieb

(01.02.2002) F. SCHMOLL, T. OPRIESSNIG, F. SCHILCHER, B. LEEB, B. BAUDER und M. SCHUH, Vet. med. Austria/Wien. Tierärztl. Mschr. 89 (2002), 50 - 56

In einem von 78 untersuchten österreichischen Betrieben wurde das Postweaning multisystemic wasting syndrome (PMWS) nachgewiesen. Bei 9 Tieren wurde die Diagnose PMWS gestellt.

In diesem Betrieb beginnen die Tiere 2 bis 3 Wochen nach dem Absetzen zu kümmern und zeigen Symptome einer respiratorischen Erkrankung.

Die Mortalität beträgt 10 bis 15 %. Pathomorphologisch zeigten die Tiere eine ausgeprägte Lymphadenopathie sowie interstitielle Pneumonie, Hepatitis und Nephritis.

Bei allen PMWS- positiven Tieren wurde eine deutliche Urämie und Granulozytose diagnostiziert. Pathohistologisch wurden Riesenzellen sowie intrazytoplasmatische Einschlußkörperchen und PCV-2-Nukleinsäuren in den Veränderungen mittels In-situ-Hybridisierung nachgewiesen.

Elektronenmikroskopisch wurden in den Einschlußkörperchen Aggregate von unbehüllten, ikosaedrischen Virionen dargestellt.



Weitere Meldungen

ESCCAP

ESCCAP: Neue Empfehlung zu parasitären Erkrankungen bei Kleintieren

Im Juli 2017 veröffentlichte der europäische Verband von Veterinärparasitologen ESCCAP die erste Empfehlung für die Bekämpfung von Erkrankungen der wichtigsten Parasiten und Pilzinfektionen bei Kleintieren in Europa
Weiterlesen

Osterhase oder Osterkaninchen?; Bildquelle: Wilde Nachbarn Baden-Württemberg

Osterhase oder Osterkaninchen?

Forscher suchen bei einer Osteraktion Wildkaninchen und Feldhasen in den Städten und Dörfern Baden-Württembergs
Weiterlesen

Deutsche Wildtier Stiftung

Der Feldhase - Tier des Jahres 2015 - steht für Verlust an Artenvielfalt auf dem Acker

Die Hauptpaarungszeit des Feldhasen (Lepus europaeus) erreicht ihren Höhepunkt zwar erst im März, aber die Paarungszeit beginnt vielerorts schon im Januar
Weiterlesen

Deutsche Wildtier Stiftung

Feldhasen verlieren Lebensräume durch intensive Landwirtschaft

Hasen haben vor Ostern Hochkonjunktur. Sie sind aus Schokolade, haben Marzipan oder Nougat im hohlen Bauch und erobern sich die Lebensräume der Menschen. Die Populationsdichte in Supermärkten ist derzeit erschreckend hoch
Weiterlesen

Deutsche Wildtier Stiftung

Der Osterhase ist kein Kaninchen!

Kaninchen und Feldhase sind nur weitläufig verwandt und recht einfach zu unterscheiden
Weiterlesen

Feldhase; Bildquelle: Wikipedia

Superfetation: Fortpflanzungserfolg der Feldhasen

Europäische Feldhasen können erneut trächtig werden, auch wenn der vorherige Wurf noch nicht geboren ist, das erhöht ihren Fortpflanzungserfolg
Weiterlesen

Facebook

Lepus der Feldhase hoppelt für die Deutsche Wildtier Stiftung auf Facebook

Er ist als Spitzensportler schnell auf 80, hat als Feinschmecker eine eigene Kräuter-Apotheke und kommt bei allen Häschen extrem sexy an: Der Feldhase!
Weiterlesen

Deutsche Wildtier Stiftung

Verwechslung nicht ausgeschlossen: (Oster-)Hase und Wildkaninchen

Lang- oder Kurzohr, Rote Liste oder Plage - die Deutsche Wildtier Stiftung nennt die Unterschiede
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen