Hundemedizin

Vet-Webinar

Vet-Webinar: Neues zur akuten und chronischen Therapie des Herzversagens mit Fallbeispielen

Vetoquinol-Webinar mit Prof. Dr. Gerhard Wess am 19. Oktober 2017 - für Vetoquinol Kunden ist die Teilnahme mit Gutschein-Code kostenlos
Weiterlesen

University of Surrey

Collaboration between pet owners, vets and researchers helps dogs and children with a rare and severe epilepsy

New hope is being given to children who suffer from a rare and severe form of epilepsy, thanks to unique research carried out by the University of Surrey’s School of Veterinary Medicine and Fitzpatrick Referrals in Surrey
Weiterlesen

Der Schädel des 4.700 Jahre alten neolithischen Hundes aus der Kirschbaumhöhle im Labor, kurz bevor sein komplettes Genom sequenziert wurde. ; Bildquelle: Amelie Scheu, JGU

Alle heutigen Hunde haben einen gemeinsamen Ursprung

Neue Studie widerlegt früheres Forschungsergebnis, wonach der moderne Hund aus zwei unabhängigen Domestikationsprozessen hervorging
Weiterlesen

vetline

Das Ridgeback-Risiko

Unverwechselbares Kennzeichen der Hunderasse Rhodesian Ridgeback ist ein Haarkamm, der entgegen der Wuchsrichtung des Fells entlang der Rückenlinie verläuft. Was toll aussieht, birgt ein Risiko
Weiterlesen

Friedrich-Loeffler-Institut (FLI)

Kurzköpfige Hunde und Katzen – niedlich oder gequält?

Vortrag von Prof. Dr. Gerhard Oechtering am 09.03.2017 ab 18:00 Uhr an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Weiterlesen

University of Surrey

Studies offer new hope for diagnosis of Chiari-malformation in toy dog breeds

Study identifies characteristics that cause painful Chiari malformation and Syringomyelia disorder in popular Cavalier King Charles Spaniel breed and will help vets identify dogs suffering from afflictions
Weiterlesen

Prof. Dr. Gregor Majdič, beim seinem Vortrag auf der Fecava

Stammzelltherapie beim Eurocongress Fecava in Wien

Auf dem diesjährigen Fecava-Kongress wurde eine weltweite Innovation vorgestellt - die Stammzelltherapie für Tiere mit Gelenkproblemen, welche jetzt auch in Österreich zugänglich ist
Weiterlesen

Vet-Webinare

Gratis Vet-Webinar: Ektoparasiten beim Hund

Kostenloses Webinar mit Dr. Stefanie Peters zu Ektoparasiten beim Hund am 17. Mai 2016
Weiterlesen

Prof. Dr. Stephan Neumann

Schnelle Hilfe bei Sportverletzungen des Hundes

In welchen Fällen sollte ein Tierarzt aufgesucht werden? Professor Stephan Neumann, Leiter der Kleintierklinik am Tierärztlichen Institut der Universität Göttingen, hat täglich mit verletzten und lahmenden Hunden zu tun und schildert seine Vorgehensweise in folgendem Interview
Weiterlesen

Hunde und manche Affen besitzen in ihren Augen Moleküle, mit denen sie möglicherweise das Magnetfeld der Erde wahrnehmen können.; Bildquelle: Leo Peichl

Hunde und Affen besitzen Molekül für Magnetfeld-Wahrnehmung im Auge

Hundeartige Raubtiere sowie einige Affenarten können sich möglicherweise ähnlich wie Vögel am Erdmagnetfeld orientieren
Weiterlesen

Joerg Sulner (Heel Biologische Heilmittel), Prof. Heiko Wagner (Universität Münster) , Prof. Martin S. Fischer und Katja Söhnel (Friedrich-Schiller-Universität Jena) und Prof. Stephan Neumann (Georg-August-Universität in Gött

Bei Verletzungen im Hundesport ist schnelle Hilfe angesagt

Agility Training, Dogscooting oder Treibball: die Liste der Sportarten, die Hund und Hundehalter zur Verfügung stehen, wächst genauso beständig wie die Zahl deren Anhänger. Und das ist verständlich, denn Hundesport bringt viele Vorteile mit sich
Weiterlesen

L-Mesitran

L-Mesitran fights antibiotic resistant bacteria in ear infections     in dogs

Antibiotic resitant bacteria are effectively killed with L-Mesitran in ear infections in dogs. These remarkable results come from groundbreaking research from the faculty of Veterinary Medicine in Portugal
Weiterlesen

Vet-Webinare

Parvovirusenteritis und Hepatitis contagiosa canis

Die Parvovirusenteritis beim Hund gehört in manchen Regionen Mitteleuropas leider noch immer zu den häufigsten Infektionserkrankungen des Junghundes
Weiterlesen

Bewegt vom Schicksal des Hundemädchens, entwickelte das Team des 3D-Druckerherstellers Multec eine Fahr- und Gehhilfe mit Bauteilen aus dem 3D-Drucker. Multec stellt den Bausatz für die Fahrhilfe als Open-Source-Kit kostenlos zur Verfügung; Bildquelle: Multec

Rollstuhl aus dem 3D-Drucker für Hündin Luisa

Hündin Luisa wurde ohne Vorderbeine geboren und erobert jetzt dank eines Rollstuhls aus dem 3D-Drucker die Welt. Das Hundemädchen kann sich ohne Laufhilfe nur robbend und hüpfend fortbewegen
Weiterlesen

Vet-Webinare

Vet-Webinar: Staupe und Zwingerhusten

Die Hundestaupe tritt nun wieder häufiger auf – leider mit immer schlechterer Prognose! Die Gründe dafür sind vielfältig - Vet-Webinar am 5. März 2015
Weiterlesen

Hunde gibt es in allen Größen und Farben. Obwohl einige Gene identifiziert werden konnten, sind die generellen Mechanismen ihrer Vielfalt nach wie vor ungeklär; Bildquelle: Heinrich Sperling

Ein Unterschied von Wolf und Hund - Haustiere zeigen rätselhafte Vielfalt

Wissenschaftler des Senckenberg Forschungsinstituts in Gelnhausen haben gemeinsam mit spanischen Kollegen die molekularen Mechanismen untersucht, welche zur Entstehung einer enormen Vielfalt von Haustierrassen führen
Weiterlesen

Verband für das Deutsche Hundewesen

2. Internationaler Workshop zur Verbesserung der genetischen Gesundheit von Rassehunden

Am 14. und 15. Februar 2015 richtet der VDH den 2. Internationalen Workshop zur Verbesserung der genetischen Gesundheit von Rassehunden aus
Weiterlesen

Theresa-Anna Salaberger

Bitte um Mithilfe: Hunde-Haarproben für Studie gesucht!

Kollegin Theresa-Anna Salaberger benötigt für ihre Dissertation zum Thema "Hair Cortisol - Suitability of hair cortisol (HC) as a long term parameter of chronic stress and a reliable diagnostic tool for hypercortisolism in domestic animals" Haarproben von Hunden
Weiterlesen

Chinesische Hühner-Trockenfleischsnacks; Bildquelle: Labor INVITRO/Tierklinik Strebersdorf

Fallbericht: Chinesische Hühner-Trockenfleischsnacks als Ursache von Nierenfunktionsstörungen bei Hunden

Aus dem Labor INVITRO und der Tierklinik Strebersdorf: erster beschriebener Fall in Österreich
Weiterlesen

Vet-Webinare

Das Cushing-Syndrom beim Hund – ein Update zur Diagnosestellung und Therapieüberwachung

Das Cushing-Syndrom ist die häufigste endokrine Störung beim Hund. Während das klinische Bild oft typisch ist, kann die weitere Abklärung Schwierigkeiten bereiten
Weiterlesen

Vet-Webinare

Vet-Webinar: Leptospirose FAQ

Aufbauend auf das Webinar: "Leptospirose beim Kleintier – eine allgegenwärtige Zoonose" werden nicht beantwortete Fragen hier mit Dr. Michael Leschnik geklärt
Weiterlesen

Universität Duisburg-Essen

Auch Hunde haben einen Magnetsinn

Der beste Freund des Menschen, der Hund, ist bekannt für sein ausgezeichnetes Hörvermögen und seinen feinen Geruchssinn. Neu ist die Erkenntnis, dass er auch einen Magnetsinn hat und sich deshalb möglicherweise auch besonders gut orientieren kann
Weiterlesen

Erbgutanalysen ergaben, dass es sich bei dem Tierskelett im Doppelgrab von Bonn-Oberkassel um einen direkten Vorfahren heutiger Hunde handelte; Bildquelle: Jürgen Vogel/LVR-LandesMuseum Bonn

Der Hund ist ein Europäer

Wann und wo fand die Domestizierung des Hundes statt? Genetische Analysen durch ein internationales Forscherteam um Olaf Thalmann von der Turku Universität in Finnland belegen, dass der Beginn der Domestizierung des Hundes vor 18.000 bis 32.000 Jahren in Europa stattfand
Weiterlesen

Voll erblühtes Ragweed; Bildquelle: Senta Vogl

Eindämmung von Ragweed in Zeiten des Klimawandels

Ragweed (Beifußambrosie) hat sich in den letzten Jahren rapide in Europa ausgebreitet. Wenn Ragweed im August und September blüht, sorgt der Pollen der Pflanze bei AllergikerInnen für tränende Augen und Atembeschwerden – und zwar dann, wenn die Pollenbelästigung durch blühende Bäume und Gräser längst überstanden ist
Weiterlesen

Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNI)

Hundehautwurm Dirofilaria repens erstmals in deutschen Stechmücken nachgewiesen

Wissenschaftler des Hamburger Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin (BNI) haben erstmals in Deutschland Larven des Hundehautwurms Dirofilaria repens in Stechmücken nachgewiesen
Weiterlesen

Vet-Webinare

Vet-Webinar: Leptospirose beim Kleintier

MSD bietet seinen Kunden am 18.6.2013 eine Zusammenfassung der Leptospirose beim Kleintier und Menschen: vom Erreger zum Pathomechanismus, den klinischen Symptomen, Diagnostik und zoonotischem Potential
Weiterlesen

kastrierter Rüde

Umfrage zur Jahresperiodik kastrierter Rüden

Alle Hunde weisen in ihrem Hormonhaushalt eine bestimmte Jahresperiodik auf. Diese spiegelt sich in der Zusammensetzung verschiedener chemischer Komponenten sowohl im Urin als auch im Analdrüsensekret wieder
Weiterlesen

Wien Tierärztl Monat – Vet Med Austria

Benigne hypertrophe Ösophagusstenose bei einem Old English Bulldog Welpen

Der vorliegende Fallbericht beschreibt die Diagnostik und Therapie einer Ösophagusstenose unbekannter Genese bei einem elf Wochen alten Old English Bulldog Welpen, der aufgrund von intermittierendem Regurgitieren seit Geburt vorstellig wurde
Weiterlesen

Wien Tierärztl Monat – Vet Med Austria 100 (2013)

Vitaminkonzentrationen im Blut von Hunden mit chronischen Lebererkrankungen

Die Leber spielt eine wichtige Rolle im Vitaminmetabolismus. Chronische Hepatopathien können den Vitaminstatus beein ussen, allerdings liegen über Vitaminkonzentrationen von Hunden mit Lebererkrankungen kaum Daten vor. Ziel dieser Studie war es, den Vitaminstatus im Blut von Hunden mit chronischen Lebererkrankungen zu erheben
Weiterlesen

Vet-Webinare

Vet-Webinar: Intestinaler Eiweißverlust

Eine lebensbedrohliche Erkrankung: wie komme ich zu einer Diagnose, wie behandle ich effizient und richtig? Protein-losing Enteropathie (PLE) ist ein Syndrom gekennzeichnet durch einen massiven Albuminverlust über den Darm
Weiterlesen

Das Strukturmodell zeigt, wie ein Hüllprotein (pink) des Hundestaupevirus nach nur einer einzigen Mutation an den CD150-Rezeptor (blau) menschlicher Immunzellen binden kann; Bildquelle: Bieringer et al. PLoS ONE 8(3): e57488

Kann das Hundestaupevirus Menschen infizieren?

Die Masern ausrotten – dieses Ziel strebt die Weltgesundheitsorganisation an. Wenn es klappt, könnte das womöglich einem anderen Krankheitserreger Tür und Tor öffnen: dem Hundestaupevirus
Weiterlesen

Ein mittelgroßer alternder Hund. Große Hunde sterben jünger als kleine, da sie schneller altern; Bildquelle: Thomas Köllner

Größe kontra Lebenserwartung: Warum große Hunde jung sterben

Große Hunde haben eine niedrigere Lebenserwartung als kleine, weil sie schneller altern. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie der Universität Göttingen, in die Daten von mehr als 50.000 Hunden einflossen, die 74 verschiedenen Rassen angehörten
Weiterlesen

Wien Tierärztl Monat – Vet Med Austria

Vergleich zweier Platzierungstechniken von Ösophagostomiesonden bei Hunden und Katzen

N. HOHENSINN, R. DOERFELT, J. DOERNER und G. DUPRE; Wien Tierärztl Monat – Vet Med Austria 100 (2013)
Weiterlesen

Dänemark

Nachweis einer Infektion mit Fuchsbandwurm in Süd-West Dänemark

Im südwestlichen Teil Dänemarks (süd-westliches Nordschleswig) ist bei drei Füchsen eine Infektion mit dem Fuchsbandwurm nachgewiesen worden. Es sind die ersten Funde des Parasiten in Jütland seit dem ersten Fund 2012
Weiterlesen

plos one

Neue Erkenntnisse über das Staupevirus

Bisher ging man davon aus, dass der Staupevirus zuerst bei Haushunden auftrat und dann auf Wildtiere übergesprungen ist. Neue Erkenntnisse zeigen, dass es auch andersherum sein kann
Weiterlesen

Wien Tierärztl Monat – Vet Med Austria

Hämatologische Abweichungen während der Phenobarbital-Therapie beim Hund

G. HABÖCK und A. PAKOZDY; Wien Tierärztl Monat – Vet Med Austria 99 (2012)
Weiterlesen

Wiener Tierärztliche Monatsschrift

Osteochondrosis-assoziierte Malformation des Facettengelenks C2/3 als Ursache einer Einengung des Vertebralkanals bei einem jungen Barsoi

Ein acht Monate alter Barsoi Rüde wurde aufgrund von Halsbiegeschmerzen vorgestellt. Eine medikamentelle Schmerztherapie war zuvor erfolglos geblieben
Weiterlesen

Wiener Tierärztliche Monatsschrift

Peripheres Neuroblastom mit resultierender Hydronephrose bei einem Boxer

A. KLANG, N. DINHOPL, J. HASSAN und M. REIFINGER; Wien Tierärztl Monat – Vet Med Austria 99 (2012)
Weiterlesen

Wiener Tierärztliche Monatsschrift

Segmentale kongenitale Atresie des Meatus acusticus externus bei zwei Junghunden und einer adulten Hündin

N. WUNDERLIN, N. ONDREKA, C. THIEL, C. PEPPLER und M. KRAMER; Wien Tierärztl Monat – Vet Med Austria 99 (2012)
Weiterlesen

Prof. Dr. Reinhard Straubinger, Leiter des Lehrstuhls für Bakteriologie und Mykologie der tierärztlichen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München; Bildquelle: ESCCAP

Neues Gel gegen Borreliose nicht für Hunde konzipiert

In den Medien wurde aktuell über ein neues antibiotikahaltiges Gel berichtet, das unmittelbar auf Zeckenstiche aufgetragen werden kann und dort Lyme-Borreliose-Erreger abtötet, bevor sie sich im Gewebe des befallenen Opfers weitläufig ausbreiten können
Weiterlesen

Hund

Moderne Hunderassen sind von ihren vorgeschichtlichen Ahnen genetisch abgekoppelt

Der Hund ist der beste Freund des Menschen – und wurde nach dessen Vorstellungen gezüchtet. So wurden Tiere geschaffen, die sich von ihren vorgeschichtlichen Ahnen weitgehend „genetisch abgekoppelt“ haben, wie eine aktuelle Studie zeigt
Weiterlesen

Eine Kegelschnecke bei der Jagd: durch den langen Rüssel injiziert sie dem Fisch mit einem harpunenartigen Zahn einen Giftcocktail, der ihn lähmt. Aus: H. Terlau et al., Nature 381: 148 (1996); Bildquelle: Universität von Utah

Diabetes-Medikamente aus dem Gift der Kegelschnecken

Kegelschnecken sind im Meer lebende Raubtiere. Sie lauern am Grund des Meeres kleinen Fischen auf und injizieren ihrer Beute durch einen Rüssel einen Giftcocktail, der sie lähmt
Weiterlesen

Pacco, 7 Jahre alter männlicher Nova Scotia Duck Tolling Retriever; Bildquelle: Dr.med.vet. Claudia Ouschan

Fallbericht: Pruritus beim Hund durch Sarkoptesräude

Dr. Claudia Ouschan beschreibt einen Fall von lokalisierter Sarkoptesräude bei einem 7 Jahre alten Nova Scotia Duck Tolling Retriever
Weiterlesen

Wien Tierärztl Monat – Vet Med Austria

Epidemiologische Aspekte der Aujeszkyschen Krankheit in Österreich anhand von sechs aktuellen Fällen beim Hund

M. LESCHNIK, A. GRUBER, A. KÜBBER-HEISS, Z. BAGÓ, S. REVILLA-FERNÁNDEZ, E. WODAK, E. MÜLLER, H. RATH und A. DEUTZ; Wien Tierärztl Monat – Vet Med Austria 99 (2012)
Weiterlesen

Wien Tierärztl Monat – Vet Med Austria

Enterale und respiratorische Coronavirusinfektionen bei österreichischen Hunden

S. SPISS, V. BENETKA, F. KÜNZEL, I. SOMMERFELD-STUR, K. WALK, M. LATIF and K. MÖSTL; Wien Tierärztl Monat – Vet Med Austria 99 (2012)
Weiterlesen

Wien. Tierärztl. Mschr

Intensivmedizinisches Management eines Hundes mit Pneumothorax und Hämothorax mit Thoraxdrainagen nach modifizierter Seldingertechnik und Autotransfusion

R. DÖRFELT, C. SIBITZ, K. BREITFUSS und E. EBERSPÄCHER; Wien. Tierärztl. Mschr. - Vet. Med. Austria 98 (2011), 226 - 231
Weiterlesen

Flohbefall: Staubsaugen beseitigt nur fünf Prozent der Larven; Bildquelle: Bayer

Flohbefall: Staubsaugen beseitigt nur fünf Prozent der Larven

Neun von zehn Tierhaltern gehen davon aus, dass sich ihr Vierbeiner mit Flöhen in der freien Natur ansteckt. Nur rund ein Prozent weiß, dass die eigene Wohnung als Ansteckungsquelle ebenfalls eine wichtige Rolle spielen kann
Weiterlesen

Chihuahua in Bewegung; Bildquelle: Hunde in Bewegung

Studie zu Bewegungsabläufen von Hunden

Zoologen der Universität Jena legen Ergebnisse der weltgrößten Studie zur Fortbewegung von Hunden vor und ermöglichen erstmals exakte Einblicke in die Bewegungsabläufe
Weiterlesen

Wien. Tierärztl. Mschr

Totale Ablation des Gehörganges und subtotale Osteotomie der Bulla tympanica (TECASBO)

P. GUILLAUMOT, C. PONCET and B. BOUVY; Wien. Tierärztl. Mschr. - Vet. Med. Austria 98 (2011), 106 - 113
Weiterlesen

EPIC-Studie mit Pimobendan

EPIC-Studie mit Pimobendan untersucht verzögertes Auftreten der stauungsbedingten Herzinsuffizienz beim Hund

Umfassende Forschungen haben die Wirksamkeit von Pimobendan bei der Behandlung von Hunden mit kongestiver Herzinsuffizienz (stauungsbedingter Herzschwäche) infolge einer chronischen Mitralklappenerkrankung (Mitralklappenen- dokardiose) bestätigt
Weiterlesen

Charité

Extensive Bewirtschaftung von Flächen senkt Borreliose-Risiko

Die Lyme-Borreliose ist eine unangenehme bakterielle Erkrankung, die Organe, Nerven und Gelenke massiv schädigen kann
Weiterlesen

Keine Winterpause beim Zeckenschutz

Keine Winterpause beim Zeckenschutz

Zecken scheren sich nicht um Jahreszeiten. "Wohlige" sieben Grad Celsius Plus reichen aus, um die Lebensgeister dieser blutsaugenden Spinnentiere zu wecken
Weiterlesen

Swedish University of Agricultural Sciences

Back pain in both master and dog

Both humans and dogs can develop back problems. Slipped discs have similar symptoms and can be treated with the same methods regardless of whether the patient has two legs or four. This is shown in a new dissertation at SLU (Swedish University of Agricultural Sciences)
Weiterlesen

Erster Hund weltweit mit einer speziellen Gliedmaßenprothese bei Knochenkrebs operiert ; Bildquelle: Tierärztliche Klinik am Stadtwald

Erster Hund weltweit mit einer speziellen Gliedmaßenprothese bei Knochenkrebs operiert

In der Tierklinik am Stadtwald in Frankfurt/Main wurde einem Hund weltweit erstmals eine vollständig gekoppelte Tumorendoprothese eingesetzt, bei der das gesamte Kniegelenk und Teile des Ober- und Unterschenkels ersetzt wurden
Weiterlesen

Dummy Bild

Neue Forschungsergebnisse zur Physiotherapie für arthritische Vierbeiner

Vierbeiner werden oft so behandelt wie Zweibeiner - das erstreckt sich auch auf ihre medizinische Betreuung. Tieren mit Arthrose werden beispielsweise dieselben Formen von Physiotherapie wie Menschen angeboten, obwohl die meisten Methoden nicht an Tieren getestet wurden
Weiterlesen

Zehn Infrarotkameras liefern die Daten, aus denen ein dreidimensionales Computermodell erstellt wird, das die Bewegungsabläufe abbildet

Forscher der Universität Jena untersuchen, wie sich beinamputierte Hunde fortbewegen

Meist ist es ein Unfall, der in Sekundenschnelle alles verändert: Ein Zusammenprall mit einem Auto beispielsweise kann einem Hund so schwere Verletzungen zufügen, dass ihm ein Bein amputiert werden muss
Weiterlesen

Dummy Bild

Jeder zehnte Hund, der von einem Tierarzt untersucht wird, leidet an einer Herzerkrankung

Die Diagnose trifft Hundehalter dann meist wie aus heiterem Himmel, da eindeutige Symptome fehlen. Oft macht das Tier lediglich einen müden Eindruck oder es hustet. Bei nur kurzen Spaziergängen kann es zu Atemnot kommen
Weiterlesen

Dummy Bild

Deutschland: importierter Welpe mit Tollwut

Durch das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und das Friedrich-Löffler-Institut (FLI) konnte der Tollwutverdacht bei einem im Februar aus Bosnien eingeführten Welpen bestätigt werden
Weiterlesen

Dummy Bild

Deutschland: importierter Welpe mit Tollwut

Durch das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und das Friedrich-Löffler-Institut (FLI) konnte der Tollwutverdacht bei einem im Februar aus Bosnien eingeführten Welpen bestätigt werden
Weiterlesen

Experten-Tipps zum Schutz vor Reisekrankheiten

ESCCAP-Service: 5 Experten-Tipps zum Schutz vor Reisekrankheiten

Kurz, knapp und leicht verständlich hat die parasitologische Expertenorganisation ESCCAP passend zur Reisezeit die wichtigsten Informationen zusammengestellt, die Tierärzte/innen an Hundehalter weitergeben können, die mit ihrem Vierbeiner ins Ausland reisen möchten
Weiterlesen

Baden-Württemberg

Staupe: seit einigen Wochen gibt es im Raum Konstanz vermehrt kranke und tote Füchse

Bei einem der toten Tiere wurde das „Canine Staupevirus“ nachgewiesen. Die Untersuchungen, ob weitere Tiere infiziert waren,  sind derzeit noch im Gange
Weiterlesen

Heinrich- Heine-Universität in Düsseldorf

Jahrestagung der Parasitologen und Protozoologen

50 Jahre Parasitologie, 30 Jahre Protozoologie: An diesem Anlass finden dieses Jahr vom 17. bis 19. März 2010 die Jahrestagungen beider Deutschen Gesellschaften (incl. schweizer und österreichischer Kollegen) gemeinsam in der Heinrich- Heine-Universität in Düsseldorf statt
Weiterlesen

Regionale geografische Verbreitung (Cluster) von Angiostrongylus vasorum in Hunden in Deutschland; Bildquelle: Barutzki & Schaper 2009

Lungenwürmer in Deutschland häufiger als angenommen

Studie hat Vorkommen und regionale Verbreitung von Angiostrongylus vasorum und Crenosoma vulpis bei Hunden untersucht
Weiterlesen

Dummy Bild

Aujeszkysche Krankheit bei Jagdhund nachgewiesen

Am 29.12.2009 wurde bei einem Jagdhund im Landkreis Wittenberg die Aujeszkysche Krankheit (AK) amtlich festgestellt
Weiterlesen

GENUSYS-Endoprothese

Erster Hund mit 3 Gelenksprothesen weltweit

In der Tierklinik am Stadtwald in Frankfurt/Main wurden einem Hund erstmals beide Hüftgelenke und ein Kniegelenk mit künstlichen, zementlosen Gelenkprothesen ersetzt
Weiterlesen

Dummy Bild

Staupenachweis im Landkreis Uelzen

Tierärzte: Schutzimpfungen retten Leben
Weiterlesen

MASIVET

Erstes Krebsmedikament für Hunde mit inoperablen Mastzelltumoren

MASIVET®, im November 2008 als erstes Krebsmedikament für Tiere von der EMEA* zugelassen, ist nun erhältlich!
Weiterlesen

Milteforan

Milteforan ist die erste Wahl zur Therapie caniner Leischmaniosen

Leischmaniose ist in den letzten 10 Jahren immer häufiger auch in Deutschland und Österreich diagnostiziert worden, vor allem bei Hunden die aus südlichen Ländern stammen
Weiterlesen

Dummy Bild

Früherkennung von Lahmheiten und Physiotherapie beim Hund

Vortragsreihe die Möglichkeiten der Früherkennung und Behandlung von Lahmheiten beim Hund bei den 21. Baden-Badener Fortbildungstage kleintier konkret vom 26. bis 29. März 2009 im Kongresshaus Baden-Baden
Weiterlesen

Dummy Bild

Neue Hunde-Broschüren vom Schweizer Bundesamt für Veterinärwesen

Was Hunde brauchen, sollen sich künftige Haltende vor dem Kauf überlegen. Auch wer Hundenachwuchs möchte, muss einiges bedenken
Weiterlesen

Universität Zürich

Fuchsbandwurm beim Menschen: Hund als Risikofaktor

Stecken sich Menschen mit dem Fuchsbandwurm an, befällt dieser nicht den Darm, sondern bildet in lebenswichtigen Organen wie der Leber gefährliche Zysten. Es kommt zur alveolären Echinococcose, einer lebensbedrohlichen Erkrankung
Weiterlesen

Universität Zürich

Fuchsbandwurm: Von der tödlichen Krankheit zur gut behandelbaren Infektion

Erkrankte 1970 ein erwachsener Mann an Fuchsbandwurm, so sank seine Lebenserwartung um 18 Jahre. Heute reduziert sich die Lebenserwartung dank stark verbesserter Therapie nur noch um rund drei Jahre
Weiterlesen

Dummy Bild

Hundehalter über ernsthaften Herzerkrankungen ihres Haustier oft im Unklaren

Eine kürzlich veröffentlichte globale Studie zeigt, dass mehr als 50 % der Hundehalter über das Risiko einer Herzinsuffizienz bei ihren Hunden in Unkenntnis sind
Weiterlesen

Bayerisches Staatswappen

Staupe bei Füchsen: dringend Impfstatus bei Hunden überprüfen

In den vergangenen Wochen wurde in den bayerischen Landkreisen Rosenheim und Traunstein bei mehr als 40 verendeten Füchsen Staupe als Todesursache festgestellt. Auch in Mecklenburg-Vorpommern, im Landkreis Parchim nahe Schwerin und Plau am See, konnte die Virusinfektion bei 4 Füchsen nachgewiesen werden
Weiterlesen

Dummy Bild

Welpen müssen ab Juli 2008 gechippt werden!

Das Tierschutzgesetz (Paragraf 24 Abs 3) regelt das Kennzeichnen der Hunde neu: Welpen, die nach dem 30.6.2008 geboren werden, müssen spätestens bis zum 3 Lebensmonat gechippt und in eine Datenbank eingetragen werden
Weiterlesen

Seminar: Angst beim Hund - ein Problem unserer modernen Zeit?

Seminar: Angst beim Hund - ein Problem unserer modernen Zeit?

Der Heimtierkreis veranstaltet am 28.6.2008 ein Seminar an der Veterinärmedizinschen Universtität Wien zum Thema Angst beim Hund
Weiterlesen

Dummy Bild

Leishmaniose breitet sich in Europa aus!

Die Tropenkrankheit Leishmaniose verbreitet sich in Europa: Risikogebiete der Parasiteninfektion, die durch die Sandmücke übertragen wird, sind hier Regionen rund um das Mittelmeer, aber auch in nördlichere Gebiete hat sich die Sandmücke bereits ausgebreitet
Weiterlesen

Rettungshunde-Tests in Dubai

Nach Tests in Dubai: Rettungshunde wieder in Wien gelandet

Wohlauf sind wieder jene 20 Rettungshunde aus ganz Europa – fünf davon aus Österreich – am Flughafen in Wien angekommen, nachdem sie eine Woche lang von einem Team aus Wissenschaftlern und Tierärzten in Dubai unter Einsatzbedingungen getestet wurden
Weiterlesen

Dummy Bild

Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen bei Hunden

Auf den 20. Baden-Badener Fortbildungstagen kleintier konkret diskutieren Experten vom 3. bis 6. April 2008 über Zahnfrakturen, Parodontitis, Wurzelbehandlungen und andere Mundhöhlenerkrankungen bei Hunden
Weiterlesen

Dummy Bild

Leishmaniose: Eine Tropenkrankheit in Europa

Einladung zum Interdisziplinären Forum vom 3. bis 5. April 2008 am Universitätsklinikum Heidelberg: neue Erkenntnisse und Strategien im Kampf gegen die Parasiteninfektion
Weiterlesen

World Rabies Day

World Rabies Day: Tollwut könnte weltweit in zehn Jahren ausgerottet sein

Tollwut könnte weltweit innerhalb von zehn Jahren der Vergangenheit angehören, wenn bei Haushunden entsprechende Impfungen durchgeführt werden. Wissenschaftler der University of Edinburgh haben die Krankheit genau erforscht, an der laut BBC jährlich rund 55.000 Menschen sterben
Weiterlesen

Friedrich-Loeffler-Institut

Erster Welt-Tollwut-Tag am 8. September 2007

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) und die Veterinary Laboratory Agency (VLA, Großbritannien) unterstützen in Zusammenarbeit mit dem Pasteur Institut, Frankreich, den ersten Welt-Tollwut-Tag
Weiterlesen

Dummy Bild

Adipositas und Übergewicht bei Hunden

Übergewicht und Adipositas bei Hunden ist in Europa weit verbreitet. Die Zahl der betroffenen Tiere ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen
Weiterlesen

Dummy Bild

5th International Working Dog Breeding Conference

The premiere international conference focused on the management, veterinary care and husbandry, and cutting edge science supporting improvement of working dogs through selective breeding
Weiterlesen

Guidelines zur Behandlung von Erbrechen bei Hunden

Guidelines zur Behandlung von Erbrechen bei Hunden

Erstmals hat das European Emesis Council (EEC) klinische Richtlinien zur Behandlung von Erbrechen bei Hunden veröffentlicht
Weiterlesen

Dummy Bild

World Allergy Congress 2007 - Call for Abstracts

WAC 2007 in Bangkok from 2-6 December 2007
Weiterlesen

Antiemetikum Cerenia

Erstes Breitband-Antiemetikum Cerenia® speziell für Hunde

Pfizer Tiergesundheit hat in Europa das neue Antiemetikum Cerenia® eingeführt, dass speziell für die Behandlung von Hunden zugelassen ist
Weiterlesen

Dummy Bild

Erbrechen bei Hunden

Erbrechen gehört zu den häufigsten Symptomen in der Haustiermedizin. Bisher gibt es allerdings wenige Studien auf diesem Gebiet und es wurden über Jahre kaum neue Therapieansätze getestet
Weiterlesen

Züchter-Informationstagung 2007

Züchter-Informationstagung 2007

Am Samstag, 23.06.2007 an der Veterinärmedizinische Universität Wien
Weiterlesen

Science-Magazin

Wie ist es möglich, dass die Spezies Hund so massive Größenunterschiede aufweist?

DNA-Studie liefert Erklärungen für unterschiedliche Grösse von Hunderassen: Wissenschaftler identifizieren erstmals ein spezifisches Einzel-Gen bei allen kleinen Hunden


Weiterlesen
Dummy Bild

Sinnlos gegen Zecken: Uhu, Nagellack und "gegen den Uhrzeigersinn"

Die Bundestierärztekammer warnt vor nutzlosen und manchmal sogar gefährlichen Methoden, mit denen – nicht nur – Hundebesitzer gegen Zecken vorgehen
Weiterlesen

Dummy Bild

Cerenia - der erste und einzige NK-1-Rezeptor-Antagonist für Hunde

Erbrechen bei Hunden kann viele Ursachen haben. Noch schlimmer können die Folgen sein: Dehydratation und metabolische Störungen
Weiterlesen

Dummy Bild

European Emesis Council (EEC) gegründet

Führende Tierärzte aus ganz Europa haben die Expertenkommission European Emesis Council (EEC) für Haustiere ins Leben gerufen. Sie setzt sich zum Ziel, die medizinische Behandlung des Vomitus’ beim Hund zu verbessern
Weiterlesen

NEU: Die VETMEDIN®-Kautablette

NEU: Die VETMEDIN®-Kautablette

VETMEDIN®, marktführendes Therapeutikum für chronische Herzinsuffizienzen beim Hund, ist ab sofort auch als schmackhafte Kautablette mit 1,25 mg Pimobendan erhältlich
Weiterlesen

Dermacentor-Zecke Verbreitung

Krankheiten, die in Deutschland von Zecken und Flöhen auf Hunde übertragen werden

Viele Hundehalter informieren sich vor einer Auslandsreise, ob am Urlaubsort gefährliche Erkrankungen über Zecken, Mücken oder Flöhe auf ihr Tier übertragen werden können. Dabei drohen solche Gefahren auch hier in Deutschland
Weiterlesen

Convenia

Neu: Convenia® von Pfizer

Pfizer führt mit Convenia® ein neuartiges Medikament zur Be-handlung von Haut- und Harnwegsinfektionen bei Hunden und Katzen ein
Weiterlesen

VHT Hundezentrum

Chiropraktik für Hunde in Theorie und Praxis

Seminar mit Dr. Petra Peer im VHT Hundezentrum am 10.12.2006
Weiterlesen

Bundesamt für Veterinärwesen

Schweiz: Registrierungspflich für Hunde

Hundehaltende haben noch zwei Monate Zeit, ihre Tiere durch einen Tierarzt kennzeichnen und registrieren zu lassen. Ab dem 1. Januar 2007 müssen alle Hunde in der Schweiz, ob jung oder alt, gekennzeichnet und in der Datenbank ANIS registriert sein
Weiterlesen

Papillomatose nach Behandlung; Bildquelle: Pressebüro Vennebusch

Hilfe bei Hauterkrankung durch Interferon

Der Leidensweg von Hunden mit Hauterkrankungen ist oft lang. Selbst Erkrankungen die weniger dramatisch verlaufen, können überaus hartnäckig und unangenehm sein. So zum Beispiel die durch Viren hervorgerufene Papillomatose
Weiterlesen

Cell

Ansteckender Krebs bei Hunden bestätigt

Eine neue Studie, die in der Ausgabe vom 11. August 2006 der Fachzeitschrift "Cell" veröffentlicht wurde, liefert den Beweis, dass sich eine Krebsart, die Hunde befällt, durch die Übertragung der Tumorzellen selbst von einem Tier auf das andere ausgebreitet hat
Weiterlesen

Dummy Bild

Tierärzte mahnen zur Vorsicht bei Hunden aus dem Süden

In südlichen Urlaubsländern blüht in den Sommermonaten das Geschäft mit dem Verkauf kleiner Hunde. Denn viele Reisende können im Urlaub treuen Hundeaugen noch weniger widerstehen als zu Hause. Häufig wird den neuen Hundebesitzern aber verschwiegen, dass es in den Mittelmeerstaaten und in Portugal Infektionserreger gibt, die das Leben des neuen Familienmitglieds bedrohen können
Weiterlesen

Dummy Bild

MDR-1-Defekt: Wenn die Wurmkur zum Tode führt

Besitzer von Collies, Australian Shepherds, Bobtails oder anderen britischen Hütehunden sollten darüber informiert sein: Ihr Vierbeiner trägt möglicherweise einen Gendefekt in sich, der ihn gegenüber einer Vielzahl von Medikamenten überempfindlich macht
Weiterlesen

Wissenschaft

Universitäten

Neuerscheinungen


[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...