HUNDERUNDEN #11: Epilepsie in der Kleintierpraxis – ein unlösbares Problem?

(19.10.2020) Dr. Brigitte Bornack ist zertifizierte Neurologin (GPCert Neuro) nach den Richtlinien der European School of Veterinary Postgraduate Studies (ESVPS) und betreibt eine Kleintierpraxis in Kempen (NRW).


Pandy-Probe ist eine Methode zur semiquantitativen Bestimmung des Eiweißgehaltes im Liquor cerebrospinalis. Beim Zufügen von Liquor zu Pandy-Reagenz entsteht gegebenenfalls eine Trübung. Eine positive Reaktion erhält man ab einem Eiweißgehalt von 0,5 – 1,0 g/l. In diesem Fall wurde zur verdeutlichten Darstellung der Liquor mit ein wenig Plasma versetzt.

Sie schriebt in ihrem Artikel für das Tierarztmagazin HUNDERUNDEN: „Das primäre Ziel der Therapie ist eine möglichst langfristige Anfallsfreiheit. Man spricht bereits von einem Therapieerfolg, wenn das bisher längste anfallsfreie Intervall vor Therapiebeginn um den Faktor 3 verlängert werden kann.“

Den Beitrag gibt es natürlich auch online unter www.Just4Vets.de.

GRATISEXEMPLAR: Fordern Sie bitte KOSTENLOS die aktuelle Ausgabe des Tierarztmagazins HUNDERUNDEN oder auch das Tierarztjournal KATZENMAGAZIN an - eine Mail an Herausgeber Andreas Moll reicht aus: moll@mollmeldia.de.



Weitere Meldungen

TiHo

Chronobiologie trifft Epilepsieforschung: Der Hippocampus hat seinen eigenen Rhythmus

Forschungsergebnisse können helfen, unser Erinnerungsvermögen sowie Epilepsieerkrankungen besser zu verstehen
Weiterlesen

Vetsuisse Neuro Nights - Epilepsie

Vetsuisse Neuro Nights - Epilepsie: Wenn das Gehirn seinen eigenen Kopf hat

Nestlé Purina unterstützt die Weiterbildung zum Thema Epilepsie bei Kleintieren am 3. September 2020 im Tierspital Bern - die teilnahme ist gratis!
Weiterlesen

vetline-Akademie

Gratis: Online-Seminar zur Epilepsie bei Hund und Katze

Am 18. März 2020 um 19.30 Uhr erläutert Prof. Dr. Holger Volk anhand einzelner Fallbeschreibungen, woran Sie bei Krampfanfällen von Hund und Katze denken sollten
Weiterlesen

Professor Dr. Wolfgang Löscher; Bildquelle: Martin Bühler

Internationale Auszeichnung für Epilepsieforscher Wolfgang Löscher

Für sein lebenslanges Engagement, neue Therapieformen gegen Epilepsie zu finden, zeichnete ihn die US-amerikanische Epilepsy Foundation mit dem „Lifetime Accelerator Award“ aus
Weiterlesen

Richter Pharma Epilepsie-Seminar

Richter Pharma Epilepsie-Seminar – Neuigkeiten zum Thema Epilepsie bei Hund und Katze

Am 22. März 2018 findet im STADTWERK, Hochhaus in Salzburg ein Seminar zum Thema Epilepsie bei Hund und Katze statt.
Weiterlesen

Richter Pharma Epilepsie-Seminar

Richter Pharma Epilepsie-Seminar  – Neuigkeiten zum Thema Epilepsie bei Hund und Katze

Am 5. Oktober 2017 findet im EURO PLAZA Conference Center in Wien ein Seminar zum Thema Epilepsie bei Hund und Katze statt
Weiterlesen

TiHo

Cannabis-Rezeptoren beim Hund

TiHo-Wissenschaftlerinnen untersuchen die Funktion von Endocannabinoiden. Ein neuer Ansatz für die Epilepsieforschung?
Weiterlesen

University of Surrey

Collaboration between pet owners, vets and researchers helps dogs and children with a rare and severe epilepsy

New hope is being given to children who suffer from a rare and severe form of epilepsy, thanks to unique research carried out by the University of Surrey’s School of Veterinary Medicine and Fitzpatrick Referrals in Surrey
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen

09.10.