Spherozyten? Autoagglutination? Anämie?

(07.02.2020) Bitte um Mithilfe: für eine Dissertation werden EDTA-Blutproben von Hunden mit Verdacht auf immun-bedingte hämolytische Anämie gesucht. Laboklin bietet Coombs Test und Blutbild kostenlos an.

Blutproben von Hunden mit Verdacht auf immun-bedingte hämolytische Anämie; Bildquelle: LABOKLIN

Welches Material einsenden?

Mindestens 1-2ml frisches EDTA-Blut und einen Blutausstrich. Wenn möglich noch dazu 1 ml Serum. Auch würden wir gerne einen kurzen Fragebogen ausgefüllt erhalten.

Was sind Ihre Vorteile?

Wir führen die Diagnostik der immun-bedingten hämolytischen Anämie (Blutbild, Coombs Test) kostenlos durch. Die Befunde werden Ihnen umgehend zugesandt. Daraufhin können Sie die Behandlung der IMHA adjustieren.

Wie vorgehen?

Falls einer der Patienten die Kriterien (regenerative Anämie, Autoagglutination, Sphärozytose, ggf. positiver Coombs Test ) erfüllt, melden Sie sich bitte bei Frau Nadine Idalan (Tierärztin) unter idalan@laboklin.com vor der Blutentnahme und dem Einsenden.

Im Voraus vielen Dank für Ihr Interesse!


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Haarlose und krustige Läsionen; Bildquelle: Laboklin

Rätselhafter Fall des Monats: Polyurie / Polydipsie und  Hautveränderungen bei einem Hund

Im Fall des Monats März 2020 stellt Laboklin einen 8 Jahre alten Hovawart-Rüden mit Polyurie / Polydipsie und  Hautveränderungen vor.
Weiterlesen

Laboklin

Uneingeschränkter Betrieb bei Laboklin

Laboklin wird auch künftig alles in seiner Macht stehende tun, um schnelle und zuverlässige Laborergebnisse zu liefern
Weiterlesen

Laboklin Seminare bis einschließlich Mai entfallen  Mit Bedauern teilt Laboklin mit, dass aufgrund der aktuellen Corona-Situation in Deutschland, zunächst alle Veranstaltungen bis Mitte Mai absagt werden

Laboklin Seminare bis einschließlich Mai entfallen

Mit Bedauern teilt Laboklin mit, dass aufgrund der aktuellen Corona-Situation in Deutschland, zunächst alle Veranstaltungen bis Mitte Mai absagt werden
Weiterlesen

Leberveränderung bei einem Kaninchen (Oryctolagus cuniculus); Bildquelle: Laboklin

Rätselhafter Fall des Monats: Leberveränderung bei einem Kaninchen (Oryctolagus cuniculus)

Im Fall des Monats Februar 2020 stellt Laboklin 10 Wochen altes, weibliches Angora Kaninchen mit einer hochgradigen Abmagerung vor.
Weiterlesen

FECAVA Laboklin Travel Scholarship

FECAVA Laboklin Travel Scholarship 2020/21

FECAVA Laboklin Travel Scholarship initiative supports the appreciation of varying cultures by enabling groups of practicing small animal veterinary surgeons, from different parts of Europe
Weiterlesen

Ein interessanter Fall einer regenerativen Anämie bei einem Hund; Bildquelle: LABOKLIN

Ein interessanter Fall einer regenerativen Anämie bei einem Hund

Im Fall des Monats Januar 2020 stellt Laboklin einen 10 Jahre alten, männlichen Staffordshire Bull Terrier mit Trägheit und Gewichtsverlust trotz normaler Futteraufnahme vor
Weiterlesen

CliniPharm- und CliniTox-Datenbanken der Uni Zürich

CliniPharm- und CliniTox-Datenbanken der Uni Zürich

LABOKLIN und WDT sponsern den Zugang für Nutzer aus Deutschland
Weiterlesen

Abb. 1. Abdominaler Ultraschall der vergrößerten Leber mit abgerundeten Leberrändern.; Bildquelle: Laboklin

Rätselhafter Fall des Monats: Inappetenz und Bewusstseinstrübung bei einem Pony - mit Auflösung

Im Fall des Monats Dezember stellt Laboklin eine 10jährige Ponystute mit Inappetenz, Tachykardie und einem reduziertem Kotabsatz seit 12 Stunden vor
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen

26.02.