Gratis Vet-Webinar: Hyperthyreose bei der Katze – wie häufig ist die Erkrankung wirklich? Was gibt es Neues zur Diagnostik?

(27.04.2016) Die feline Hyperthyreose wird mittlerweile als die wichtigste Hormonstörung bei der Katze angesehen. Wie häufig ist sie wirklich und welche Katzen sind besonders betroffen?

Auf welche Symptomatik ist zu achten und wie häufig wird die Erkrankung nach dem ersten klinischen Verdacht überhaupt diagnostiziert? Welche neuen Erkenntnisse gibt es zur Aussagekraft des Thyroxins? Die Thematik wird anhand von aktuellen und spannenden Studienergebnissen und Fallbeispielen besprochen!

Referent: Astrid Wehner (Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität, München)

Datum und Zeit: Dienstag 3. Mai 2016, 20:00 – 21:00 Uhr

Vet-Webinar Anmeldung und Info: www.vet-webinar.com

Bildungsstunde: 1

Teilnahmegebühren (exkl. 20% USt.): Gratis

Vet-Webinare sind die neue Form der Weiterbildung für Tierärztinnen und Tierärzte. Nehmen Sie bequem vor dem Computer oder Tablet Platz und holen Sie sich Spezialisten aus aller Welt live nach Hause oder in die Praxis.

Unterwegs können Sie einfach mit Ihrem Smartphone teilnehmen. Sie benötigen dazu die Gratis-App „GoToWebinar".

MSD Tiergesundheit unterstützt www.vet-webinar.com als Service für seine Kunden.

www.vet-webinar.com

www.facebook.com/vetwebinarcom




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Abb. 1. In der latero-lateralen Röntgenaufnahme zeigt sich ein generalisiertes, alveoläres Lungenmuster; Bildquelle: Laboklin

Rätselhafter Fall des Monats: Atemprobleme bei einem Katzen-Welpen - mit Auflösung!

Ein viermonatiger, weiblicher EKH Welpe wurde mit chronischen respiratorischen Symptomen, insbesondere hochgradiger Dyspnoe vorgestellt
Weiterlesen

Abb. 3. Histologie des Dünndarms eines 12-jährigen EKH-Katers mit eosinophiler Infiltration (H&E, 40x Objektiv).; Bildquelle: LABOKLIN

Hochgradige Leukozytose bei einer Katze - mit Auflösung

Im Fall des Monats Juli stellt Laboklin einen 12 Jahre alten, kastrierten Europäisch-Kurzhaar Kater vor
Weiterlesen

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)

Permethrin in Tierarzneimitteln: Ein Risiko für Katzen

Das Deutsche Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) warnt daher vor einer Fehlanwendung permethrinhaltiger Tierarzneimittel
Weiterlesen

Disseminierter Mastzelltumor mit Mastozytämie bei einem Europäisch Kurzhaarkater; Bildquelle: LABOKLIN

Disseminierter Mastzelltumor mit Mastozytämie bei einem Europäisch Kurzhaarkater

Im Fall des Monats März stellt Laboklin das Auftreten ungewöhnlicher Zellen in dem Blutausstrich einer Katze vor
Weiterlesen

Ein rätselhafter Fall fürs Wochenende!; Bildquelle: LABOKLIN

Ein rätselhafter Fall fürs Wochenende!

Im Fall des Monats März stellt Laboklin das Auftreten ungewöhnlicher Zellen in dem Blutausstrich einer Katze vor
Weiterlesen

European Advisory Board on Cat Diseases (ABCD)

ABCD & Boehringer Ingelheim invite applications for the 2019 Young Scientist Award

The European Advisory Board on Cat Diseases (ABCD) invites applications for the 2019 ABCD & Boehringer Ingelheim Award, which aims to reward innovative and outstanding work by promising young professionals in the field of feline infectious diseases and/or applied immunology
Weiterlesen

Maria Flaminia Persichetti (centre), recipient of the 2018 ABCD Young Scientist Award flanked by Jean-Christophe Thibault (Boehringer Ingelheim) and ABCD board member Maria Grazia Pennisi (at right) who presented the award. ; Bildquelle: Florence Kahn-Ramos

Maria Flaminia Persichetti wins the 2018 Young Scientist Award

The 2018 ABCD Young Scientist Award funded by Boehringer Ingelheim Animal Health was presented to Dr Maria Flaminia Persichetti (32) for her work on feline vector borne diseases in southern Italy
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen