Tierärzte warnen vor Laserpointer als Katzenspielzeug

(16.11.2007) Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V. warnt vor dem Kauf des Laserpointers „Catch the Light“!


Trixie Catch the Light
Seit einiger Zeit wird auf dem Heimtiermarkt ein Laserpointer in Form einer kleinen schwarzen Maus als Spielzeug für Katzen angeboten.

Unter dem Namen „Catch the light“ verkauft die Firma Trixie den Laserpointer und bezeichnet ihn auf ihrer Homepage als „das ultimative Spielvergnügen für Mensch und Katze“.

Doch Laserstrahlung kann erhebliche Schäden am Auge hervorrufen. Neben einer Schädigung der Hornhaut und Reizung der Bindehaut kann die Einwirkung des  Laserstrahls zu dauerhaften Narben auf der Netzhaut bis hin zur Erblindung führen.

Neuere Untersuchungen mit Laserpointern am Menschen (Strahlenschutzkommission und Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) haben gezeigt, dass bei zufälliger Bestrahlung der Pupillen-, Lidschlussreflex bei 20% der Probanden fehlt und es zu einer Gefährdung der Augen kommt.

Daher warnt die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V. (TVT) vor dem Gebrauch solcher Laserpointer und fordert, deren Verkauf als Tierspielzeug zu verbieten.

Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Ratten verarbeiten die Seheindrücke aus den Augen ähnlich wie andere Säugetiere; Bildquelle: MPI f. biologische Kybernetik/Kerr

Analyse der Sehfelder: Ratten besitzen doppelte Weltsicht

Die Nager bewegen ihre Augen in entgegengesetzter Richtung und behalten so immer den Luftraum über sich im Auge
Weiterlesen

Vet-Webinar

Kostenfreies Vet-Webinar: Infektionskrankheiten des Kaninchens

Die wichtigsten speziellen Infektionserkrankungen des Kaninchens (virale Erkrankungen, bakterielle Infektionen, Parasitosen, Mykosen) werden nach Ätiologie und Pathogenese, Klinik und Diagnose und Therapie besprochen
Weiterlesen

Vet-Webinar

Vet-Webinar am 15. Januar: Feline arterial thromboembolism - past, present and future

Die Thromboembolie ist ein echter Notfall und verursacht extreme Schmerzen. Der Experte für Emergency & Critical Care, Alex Lynch von der Tufts University in Massachusetts gibt praktische Tipps
Weiterlesen

Retrogrades Wurzelwachstum beim Degu; Bildquelle: Dr. Gertrude König

Retrogrades Wurzelwachstum beim Degu

Degudame Bibi, 4 Jahre wurde bei DDr. Camil Stoian und Dr. Gertrude König in der Nagerzahnambulanz in Vösendorf vorgestellt
Weiterlesen