Sorgt für schnelle und präzise Analysedaten von Blutparametern: Diam's 20 von Ph. Diagnostics
Verbesserte Blutanalyse von Mensch und Tier

(28.09.2004) Ph. Diagnostics hat unter der Bezeichnung "Diam's 20" ein neuartiges Blutanalysegerät entwickelt

Die Innovation des französischen Herstellers dient sowohl dem human- als auch dem veterinärmedizinischen Einsatz. Es bietet eine zuverlässige Analyse von rund 20 Blutparametern und wird Interessenten auf der Fachmesse Medica vom 24. bis 27. November 2004 in Düsseldorf vorgestellt.

Die Neuentwicklung von Ph. Diagnostics wertet die Analyseergebnisse schnell und präzise aus, ist einfach zu bedienen und ermöglicht einen
wirtschaftlichen Einsatz. Diam's 20 verfügt über zehn Bioalarmfunktionen und eine für das Speichern von patientenspezifische Selektionsparametern. Der LCD-Bildschirm besticht durch seine hohe Benutzerfreundlichkeit. Zu dem Gerät gehört eine umfangreiche Software-Ausstattung. Hinzu kommen neun humanmedizinische Datenbanken, von denen eine dem Anwender zur freien Verfügung steht. Die ebenfalls neun Datenbanken umfassende veterinärmedizinische Software ist optional.
 
Einsatz im anspruchsvollen Arbeitsumfeld
 
Die Festplatte bietet Speicherplatz für über 10.000 Patientendaten (RS 232). In nur einer Minute analysieren die integrierten Programme 20
Blutparameter mit Histogrammen und Biodaten. Durch die offene Systemarchitektur mit nur zwei Reagenzien ist Diam's 20 für den Einsatz im anspruchvollen Arbeitsumfeld ausgelegt: In Krankenhäusern und Kliniken ebenso wie bei Tierärzten und in veterinärmedizinischen Kliniken
bietet Diam's 20 ein rentables und leistungsfähiges Konzept für Arbeits- und Betriebsabläufe.
 
Anwendungen in der Veterinärmedizin
 
In Frankreich ist Ph. Diagnostics von Centravet, dem wichtigsten Verkaufszentrum für Veterinärmedizin, gelistet. Ph. Diagnostics arbeitet
außerdem eng mit den Ausbildungszentren der Veterinärmedizin zusammen.  Das Blutanalysegerät Diam's 20 erlaubt die gleichzeitige
Einstellung von 20 Parametern für neun Tierarten und liefert die Ergebnisse innerhalb von nur einer Minute. Die Maschine funktioniert ohne
Magnetkarte und ist mit den meisten gängigen Reagenzien kompatibel.
 
Ph. Diagnostics ist auf der Suche nach Distributoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
 
Ph. Diagnostics präsentiert seine Entwicklungen auf der Fachmesse Medica in Düsseldorf vom 24. bis 27. November 2004 in Halle 3, G73D.
 
Hintergrund Ph. Diagnostics:
Das französische Unternehmen wurde im Oktober 2000 gegründet. Ph. Diagnostics hat sich auf die Entwicklung einer vollständigen Produktlinie
von Analysegeräten und den entsprechenden Reagenzien für human- und veterinärmedizinische Anwendungen spezialisiert. Die Unternehmensgründer sind Experten mit 25-jähriger Erfahrung in allen Bereichen der Biologie. Für seinen Geschäftsausbau hat das Unternehmen auch praktizierende Human- und Veterinärmediziner gewinnen können. Enge Partnerschaften zu veterinärmedizinischen Fakultäten garantieren Entwicklungen auf der Höhe der aktuellen Forschung. Ph. Diagnostics bietet Blutanalysegeräte für hämatologische, biochemische, koagulatorische und elektrophoretische Untersuchungen mit allen damit verbundenen Reagenzien und Serviceleistungen. Die Analysegeräte von Ph. Diagnostics arbeiten mit nahezu allen marktüblichen Reagenzien.

PH. DIAGNOSTICS
Sophie Azaïs
Cap Alpha
Avenue de l'Europe
F 34940 Montpellier Clapiers Cedex 9
 
Tel. : +33 (0) 4 67 59 39 66
Fax : +33 (0) 4 67 59 36 67
E-mail : cd@phdiagnostics.fr
Web : www.phdiagnostics.fr.

Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Ratten verarbeiten die Seheindrücke aus den Augen ähnlich wie andere Säugetiere; Bildquelle: MPI f. biologische Kybernetik/Kerr

Analyse der Sehfelder: Ratten besitzen doppelte Weltsicht

Die Nager bewegen ihre Augen in entgegengesetzter Richtung und behalten so immer den Luftraum über sich im Auge
Weiterlesen

Vet-Webinar

Kostenfreies Vet-Webinar: Infektionskrankheiten des Kaninchens

Die wichtigsten speziellen Infektionserkrankungen des Kaninchens (virale Erkrankungen, bakterielle Infektionen, Parasitosen, Mykosen) werden nach Ätiologie und Pathogenese, Klinik und Diagnose und Therapie besprochen
Weiterlesen

Vet-Webinar

Vet-Webinar am 15. Januar: Feline arterial thromboembolism - past, present and future

Die Thromboembolie ist ein echter Notfall und verursacht extreme Schmerzen. Der Experte für Emergency & Critical Care, Alex Lynch von der Tufts University in Massachusetts gibt praktische Tipps
Weiterlesen

Retrogrades Wurzelwachstum beim Degu; Bildquelle: Dr. Gertrude König

Retrogrades Wurzelwachstum beim Degu

Degudame Bibi, 4 Jahre wurde bei DDr. Camil Stoian und Dr. Gertrude König in der Nagerzahnambulanz in Vösendorf vorgestellt
Weiterlesen