Lehrpraxis Veterinärhomöopathie: "Case Management"

(13.01.2006) Ziel ist es, homöopathisch interessierten und vorgebildeten Kollegen die praktische Homöopathie am Patienten näher zu bringen und das homöopathische Wissen zu vertiefen.

Einschlägige Vorkenntnisse in klassischer Homöopathie werden vorausgesetzt. Drei Mal im Semester werden Samstag nachmittags zwischen 14 und 20 Uhr Tierpatienten klassisch homöopathisch behandelt (Anamnese, klinische Untersuchung, Fallbearbeitung, verschiedene Wege der Arzneimittelfindung, z.B. bewährte Indikation, Konstitution, Miasma usw.), sowie diese Patienten in Follow ups weiter betreut.

Die Reihung der Teilnehmer erfolgt nach dem homöopathischen Ausbildungstand

Veranstalter:  IAVH - International Association for Veterinary Homoeopathy (in Kooperation mit ÖGVH)

Ort: Hotel Buschenreiter, Wienerstraße 188, A-3400 Klosterneuburg (www.hotel-buschenreiter.at)

Zeit: jeweils Samstag 14 bis 20 Uhr (3 x)18. März 200629. April 200610. Juni 2006

Kursleitung: 
Dr. Peter Knafl (Fachtierarzt für Homöopathie)
Dr. Gabriele Knafl (Klassische Homöopathin der CvB-Wolfsburg)

Programm: Praktische Homöopathie am Patienten (Anamnese, Fallbearbeitung, Repertorisation, Arzneifindung, Follow-up)

Zielgruppe: Klassisch homöopathisch interessierte Tierärzte und Studenten mit homöopathischen Vorkenntnissen

Teilnahmegebühr:
Mitglieder der ÖGVH, IAVH € 250 Nichtmitglieder € 270 Studenten/innen € 150

Teilnehmerzahl: 20 Personen (Reihung nach homöopathischem Ausbildungsstand)

Anmeldung: 
Dr. Peter Knafl, Fachtierarzt für Homöopathie
Wienerstraße 146, 3400 Klosterneuburg, 

Tel.: 02243/30 340-30, Fax: 02243/30 340-15

tierarzt@knafl.at

Ersucht wird um Anmeldung per Internet: http://www.knafl.at/seminar.htm

Diese Veranstaltung soll die praktische Homöopathie am Patienten beleuchten.

Diese "Lehrpraxis Case Management" versteht sich als geleiteter Arbeitskreis und wird zur Ausbildung zum Fachtierarzt für Homöopathie anerkannt.


Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Karl und Veronica Carstens-Stiftung

Neues Datenbank-Portal zur Komplementärmedizin

Die Karl und Veronica Carstens-Stiftung startet ein kostenfreies Datenbank-Portal zur Komplementärmedizin, Naturheilkunde und Homöopathie
Weiterlesen

vets-online

Tierärzte sind offen gegenüber Homöopathie

Vets online befragte Tierärzte zur Homöopathie als Behandlungsform
Weiterlesen

IAVH

Nachweis der Wirksamkeit von Homöopathie bei Tieren

In der biologischen Landwirtschaft wird der Einsatz homöopathischer Arzneien in Europa explizit empfohlen: Sie sollen gegenüber der konventionellen Medizin bevorzugt werden
Weiterlesen

DVD-Set zum Tierhomöopathie-Kongress 2016 soeben erschienen

DVD-Set zum Tierhomöopathie-Kongress 2016 soeben erschienen

Der Tierhomöopathie-Kongress vom 22. bis 24. April 2016 war ein Highlight mit zahlreichen international bekannten Tierhomöopathen
Weiterlesen

European Congress for Homeopathy 2016, Vienna

European Congress for Homeopathy 2016

Der Kongress findet vom 17. bis 19. November 2016 in Wien statt, die Frist zur „Early Registration“ endet mit 30. August 2016
Weiterlesen

Internationaler Banerji-Kongress

Internationaler Banerji-Kongress 2016

Neue Ansätze in der homöopathischen Behandlung von Krebs und chronischen Krankheiten am 2. und 3. April 2016 in Köthen, Sachsen-Anhalt
Weiterlesen

EU-Parlament

EU-Parlament entscheidet für den Erhalt der Homöopathie für die Therapie von Tieren

Über die EU-Tierarzneimittel-Verordnung COM (2014) 558 wurde am 10.03.2016 im EU-Parlament abgestimmt. Der Schwerpunkt liegt zwar auf dem Umgang mit Antibiotika, doch stand auch die legale Anwendung von homöopathischen Einzelmitteln zur Diskussion
Weiterlesen

Karl und Veronica Carstens-Stiftung

Promotion in der Naturheilkunde oder Komplementärmedizin

Die Karl und Veronica Carstens-Stiftung veranstaltet vom 10. bis zum 11. März 2016 ihr jährliches Promotionsseminar. Es richtet sich an die Studierenden der Human-, Zahn- und Tiermedizin
Weiterlesen

Homöopathie für Pferde mit Peter Clotten und Susan Pfeifer

Homöopathie für Pferde mit Peter Clotten und Susan Pfeifer

20. Juni 2015 bis 21. Juni 2015 – Institut für klassische Homöopathie Lindau, Lindau am Bodensee
Weiterlesen