Die Vergrößerungsröntgentechnik beim Pferd zur Verwischung von überlagerten Strukturen

(01.07.2011) R. DREES, M. PERRIER, J.R. VETTER, S. BROUNTS and T. SCHWARZ; Wien. Tierärztl. Mschr. - Vet. Med. Austria 98 (2011), 160 - 165

Einleitung

Eine röntgenologische Technik zur Darstellung des Kiefergelenks beim Pferd wurde 1949 von Alois Pommer beschrieben. Dafür wurde ein damals zeitgemäßes Röntgengerät mit abnehmbarem Konus verwendet.

Durch die Anwendung der Prinzipien der Vergrößerungstechink war es ihm möglich, die knöchernen Strukturen eines Kiefergelenks zu verwischen, um das kontralaterale Kiefergelenk mit diagnostischer Qualität darzustellen.

Material und Methode

Diese vergessene Anwendung des Vergrößerungsprinzips zur überlagerungsfreien Darstellung von Knochenstrukturen wurde in dieser Studie erneut für verschiedene Körperteile des Pferdes mit modernen Röntgengeräten getestet.

Ergebnisse und Diskussion

Die Anwendung des Vergrößerungsprinzips in der Röntgenologie zur Verwischung überlagerter Kiefer- und Hüftgelenke und zu geringerem Maße der Rippen des Pferdes kann auch mit heutigen Standardröntgengeräten reproduziert werden und könnte als zusätzliche Aufnahme zu den Standardprojektionen dieser anatomischen Regionen dienen.

www.wtm.at



Weitere Meldungen

Ausstellung: Von der Schönheit und den Leiden der Pferde

Ausstellung: Von der Schönheit und den Leiden der Pferde

Bis 8. November 2020 ist die Ausstellung in der Bibliotheca Albertina wieder täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet
Weiterlesen

Solange Mikail ; Bildquelle: Solange Mikail

Kostenloses Webinar: Kinesiology Taping in horses

VAHL-Webinar (Pferd) am 09. September 2020 16:30 Uhr CET mit Solange Mikail in Englisch
Weiterlesen

Free Equine Webinar: The use of thermography in equine sports; Bildquelle: VAHL

Free Equine Webinar: The use of thermography in equine sports

Webinar am 26. August 2020 16:30 Uhr CET mit Solange Mikail, DVM, Ms, Diplomate American College of Veterinary Sports Medicine and Rehabilitation, Equine physiotherapist Team Leader in Rio 2016 (in Englisch)
Weiterlesen

Injuries of tendons and ligaments

Kostenloses Equine Webinar: Injuries of tendons and ligaments

Webinar in Englischer Sprache am 5 August 2020 mit Steve Adair III?
Weiterlesen

Functional Asymmetry and Laterality in the Horse

Kostenloses Equine Webinar: Functional Asymmetry and Laterality in the Horse

Webinar in Englischer Sprache am 22. Juli 2020 mit João Paulo Marques – Are horses "right handed" and "left handed" like people?
Weiterlesen

Dark Ronald XX war ein Stempelhengst, der die Züchtungslinien maßgeblich beeinflusste.; Bildquelle: Dark Ronald XX

Fragile Fohlen-Syndrom: Forschungsteam unter Göttinger Leitung stellt Zusammenhang mit Stempelhengst infrage

Das fragile Fohlen-Syndrom beim Warmblutpferd ist eine schwere, meist tödliche, genetische Erkrankung, die sich bereits nach der Geburt bei betroffenen Fohlen zeigt. Durch den Defekt ist das Bindegewebe instabil
Weiterlesen

Abb. 2: Wachstumsringe am Huf; Bildquelle: Laboklin

Rätselhafter Fall des Monats: Hufrehe bei einem Traber- was steckt dahinter?

Im Fall des Monats Juni 2020 stellt Laboklin einen 16 Jahre alter Traber- Wallach vor, der seit 24 Stunden Bewegungsunlust, Steifheit und Schwäche zeigte
Weiterlesen

Paulo Marques; Bildquelle: VAHL

Free Equine Webinar: Equine rehab case discussions - part II

Webinar am 20. Mai 2020 mit Paulo Marques, well known in the equine world as a board member of the IAVRPT
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen