Kostenloses Vet-Webinar: Das Pferd mit Schuppen und Krusten

(12.05.2015) Anhand von verschiedenen Fallbeispielen werden am 19. Mai 2015 Differentialdiagnosen, Diagnostik, Therapie und Prognose vom Problemkreis Schuppen und Krusten beim Pferd vorgestellt.

Referentin: Prof. Petra J. Roosje, DVM, PhD, Dipl. ECVD (Departement für klinische Veterinärmedizin, Vetsuisse Fakultät Universität Bern)

Vet-Webinar Dienstag, 19. Mai 2015, 20:00 - 21:00  Uhr

Anmeldung und Info: www.vet-webinar.com

Anmeldeschluss: 17.5.2015

Bildungsstunde:
1 Bildungsstunde laut Bildungsordnung der Österreichischen Tierärztekammer.
1 Stunde nach § 10 der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte.

Teilnahmegebühren: kostenlos

Vet-Webinare sind die neue Form der Weiterbildung für Tierärztinnen und Tierärzte. Nehmen Sie bequem vor dem Computer oder Tablet Platz und holen Sie sich Spezialisten aus aller Welt live nach Hause oder in die Praxis.

Unterwegs können Sie einfach mit Ihrem Smartphone teilnehmen. Sie benötigen dazu die Gratis-App „GoToWebinar".

MSD Tiergesundheit unterstützt www.vet-webinar.com als Service für seine Kunden.

www.vet-webinar.com

www.facebook.com/vetwebinarcom



Weitere Meldungen

Abb. 2: Wachstumsringe am Huf; Bildquelle: Laboklin

Rätselhafter Fall des Monats: Hufrehe bei einem Traber- was steckt dahinter?

Im Fall des Monats Juni 2020 stellt Laboklin einen 16 Jahre alter Traber- Wallach vor, der seit 24 Stunden Bewegungsunlust, Steifheit und Schwäche zeigte
Weiterlesen

Paulo Marques; Bildquelle: VAHL

Free Equine Webinar: Equine rehab case discussions - part II

Webinar am 20. Mai 2020 mit Paulo Marques, well known in the equine world as a board member of the IAVRPT
Weiterlesen

Przewalski-Pferde im Hustai Nationalpark.; Bildquelle: Dorj Usukhjargal

Bestand der Przewalski-Pferde nicht durch Inzucht gefährdet

Senckenberg-Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Bestand des Przewalski-Pferds nicht durch Inzucht gefährdet ist. Genetische Untersuchungen zeigen, dass die seit 1992 ausgewilderten Wildpferde trotz des kleinen Zuchtbestandes keine verringerte genetische Variabilität aufweisen
Weiterlesen

Solange Mikail

Kostenloses Equine Webinar: Rehabilitation in competition

Webinar am 3. Juni 2020 mit Solange Mikail – „Rehabilitation in competition“
Weiterlesen

Paulo Marques; Bildquelle: VAHL

Free Equine Webinar: Equine rehab case discussions

Webinar am 20. Mai 2020 mit Paulo Marques, well known in the equine world as a board member of the IAVRPT
Weiterlesen

Von links nach rechts: Catherine McGowan (UK), Allison Stewart (Australien), Andy Durham (UK), Melody DeLaat (Australien), Hal Schott (USA), Nick Frank (USA); Bildquelle: flemmkomm

Mehr als 40 Wissenschaftler auf dem 4. Global Equine Endocrine Symposium 2020

Vom 6. bis 10 Januar 2020 trafen sich mehr als 40 der führenden Endokrinologen im Bereich Pferdegesundheit aus der ganzen Welt in Bayern auf dem Global Equine Endocrine Symposium 2020 (GEES2020)
Weiterlesen

Friedrich-Loeffler-Institut (FLI)

Weitere Infektionen mit klassischem Bornavirus gefunden

Neu veröffentlichte Studie in „The Lancet Infectious Diseases“ gibt Aufschluss über Infektionen mit dem Borna Disease Virus (BoDV-1) beim Menschen
Weiterlesen

Abb. 1. Abdominaler Ultraschall der vergrößerten Leber mit abgerundeten Leberrändern.; Bildquelle: Laboklin

Rätselhafter Fall des Monats: Inappetenz und Bewusstseinstrübung bei einem Pony - mit Auflösung

Im Fall des Monats Dezember stellt Laboklin eine 10jährige Ponystute mit Inappetenz, Tachykardie und einem reduziertem Kotabsatz seit 12 Stunden vor
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen