Complicated tooth extraction

(14.01.2005) The general anamnesis of this 11 year old Labrador was not conclusive to any particular diagnosis. In this "mystery stage” we inherited our new patient "Cavin”, a black male Labrador


Fig1
. He presented a swelling just beneath the left eye. The owners suspected a tumor, considering the size of the swelling and the age of the patient.

However at a closer examination of the oral cavity we discovered an old fracture with pulp exposure and pulp necrosis at the upper 4th premolar or the carnasial tooth.

The X-rays were performed at the Radiology Department for the whole head and neck area since the diagnosis o neoplasm could not have been overruled.


Fig 2

The typical radiolucency of the apical area for more than 1/3 of the root apex lead us to the conclusion that the swelling (Fig1) was caused by the tooth peri-apical infection.

We decided to extract the tooth by separating the 3 roots with a high-speed turbine and a round steel burr, Fig 2.

The palatal fragment was extracted without problems; however both mesial and distal roots fractured during extraction, leaving a 2-4 mm fragment of the apical root area, Fig 3.


Fig 3

We had to perform retro-alveolar X-rays in bisecting angle incidence in order to localize the fragments respective to the alveolar bone.

The mesial root had an apical rest in the disto-palatal area and the distal root on both sides about 4 mm of root rest, Fig 4. 

The root fractured neither due to lack of experience of the operator, nor due to technique mistake, but as it quite often happens, due to ankylosis of the roots in the alveolar socket.


Fig 4

This means that the roots make an common body with the alveolar bone. This issue can be solved by means of vestibular flap exposure of the broken root fragments, or by atomization of the fragments by means of a high-speed turbine.

We decided to perform atomization since it’s more expedite and less invasive than the muco-periosteal and bone flap method. The control X-rays performed prove that the fragments were removed, Fig 5.


Fig 5

A proper antibiotherapy was prescribed with Antirobe (Clindamycin) 150mg for 7 days post-extraction. The swelling receded in 3 days and the general condition of "Cavin” improved immediately.

DDr. Camil Stoian PhD, Mag. Helene Widmann

weitere Meldungen

Überkronung eines Unterkieferreißzahnes; Bildquelle: Dr. Gerhard Biberauer

Fallbericht: Überkronung eines Unterkieferreißzahnes – auch bei vitaler Pulpa möglich

Eine 2,5 Jahre alte Border Collie Hündin hat durch einen Pferdetritt 3 Zähne frakturiert bekommen und leichte Schleimhautverletzungen davongetragen
Weiterlesen

Kieferorthopädie bei einer Maurischen Landschildkröte

Kieferorthopädie bei einer Maurischen Landschildkröte, oder "Max" braucht eine Zahnspange!

Da "Max", eine 40jährige  männliche Maurische Landschildkröte, zuletzt massive Probleme aufgrund eines seit dem letzten Winterschlaf deformierten Schnabels aufwies, wurde er von der Exotenambulanz zur kieferorthopädischen Behandlung überwiesen
Weiterlesen

Bilaterale, rostrale pathologische Fraktur der Mandibula als Folge einer Periodontalerkrankung; Bildquelle: Camil Stoian, Dr. med. dent., Dr. med. vet., PhD

Bilaterale, rostrale pathologische Fraktur der Mandibula als Folge einer Periodontalerkrankung

Ein 8 Jahre alter Spitz mit einem Gewicht von 4,3 kg wurde in einem Zustand der Erschöpfung und des Schockes, als Folge einer bilateralen Mandibulafraktur, in der Praxis vorgestellt
Weiterlesen

Zwergkaninchen Alice wurde in der Praxis vorgestellt mit den Anzeichen eines starken Kaninchenschnupfens

Fallbericht Zwergkaninchen: Niesen muß nicht immer Schnupfen sein - auch eine Zahnfehlstellung kann Auslöser sein!

Zwergkaninchen Alice wurde in der Praxis vorgestellt mit den Anzeichen eines starken Kaninchenschnupfens, wie beidseitigem, teils eitrigen Nasenausfluss und kontinuierlichem, über den Tag verteilten Niesen
Weiterlesen

Bild 10: die Katze zwei Wochen nach der Operation; Bildquelle: DDr. Camil Stoian, PhD

Fallbericht: Teilresektion des Unterkiefers einer Katze aufgrund eines Ameloblastoms

Eine Europäisch Kurzhaarkatze, weiblich kastriert, 3 Jahre alt mit einem Körpergewicht von 3,1 kg wurde uns vorgestellt. Der Besitzer bemerkte eine Unterkieferschwellung ein paar Wochen vor der Präsentation in unserer Zahnklinik
Weiterlesen

Zahnprobleme bei Frettchen

Immer häufiger werden Frettchen bei uns als Haustiere gehalten. Sie sind äußerst putzig und haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von 8 – 9 Jahren. Frettchen verfügen über ein charakteristisches Karnivorengebiss
Weiterlesen

Foto 4: Tag 90, nach drei Infiltrationen (an Tag 0, 15 & 30) und per os Verabreichung von rFeIFN-ù (100 000 Einheiten/Tag); Bildquelle: Guy Camy, DVM

Fallbericht: Kater mit chronischer Gingivostomatitis

Lokale Behandlung mit felinem Omega-Interferon bei einer Katze mit feliner chronischer Gingivostomatitis - Fallbericht von Guy Camy, DVM - École Nationale Vétérinaire de Toulouse ENVT
Weiterlesen

Co-existence of 2 malignant tumors in a dog

Rudi, a 5 year old Airdale Terrier, male, not neutered was presented to our service with complete loss of appetite since 2 days, and poor feeding for the past 2 weeks. He was in a bad general condition with an advanced dehydration and what was worse with advanced neurological signs such as: hyperexcitability, circling motions, tilted head
Weiterlesen

Wissenschaft

Universitäten

Neuerscheinungen