Bilateral eosinophilic granuloma in a Persian cat

(30.03.2006) A quite rare occurrence in the cat oral pathology is the eosinophilic granuloma complex, a pathologic entity that is three times more frequent in females than in males.


Fig.1
This makes even more rare this bilateral granuloma that appeared in an unusually young cat only 10 months old, not neutered male Persian cat named "Chicco”.

The tumoral formation was situated approximately in the area between the fourth premolar and first molar tooth on the buccal side of both mandibles (Fig.1).


Fig. 2
The growth on the right side of the mandible was almost twice larger (about 8 x 5 mm) than the one on the opposite side  (Fig.2) and more irritated, edematous and congested from the continuous mechanical injury caused by the upper fourth premolar that was biting into it, thus leading to often bleeding episodes from the oral cavity.

We decided to make an excisional biopsy, since the tumoral formation was well delimited and pediculated with a multilobular aspect.


Fig. 3
 

The premedication was performed using  a combination of medetomidine, ketamine and methadone, the induction was done using propofol intravenously and maintenance with isofluran.

The immediate post-operative analgesia was ensured using Buprenorphine.

After the cat was anesthetized we began by shooting several X-rays using the dental unit Explor-X and classical retroalveolar films for both areas of the mandible involved in the tumoral process (Fig.3) using the parallel technique and a value of 0,28 s exposure time.


Fig. 4
 

After developing intra-operatively the X-ray films with our Periomat automatic developer we obtained normal images of both mandibles without any sign of bone involvement (Fig.4), thus reinforcing the decision to make an excisional biopsy.

The surgery was performed using a looped bit and an Ellman radiosurgical unit, the tumor was removed with minimal bleeding the pedicle was well defined and removal easily performed (Fig.5).

Fig. 5
Fig. 5
The lack o profuse bleeding together with the normal radiological images of the alveolar bone, tooth and periodontium led us to believe we are dealing with a benign process. The pathology proved that we were right and that it was a granulation tissue and not a neoplasm.

The cat was released from our service the same day. A week later when we communicated the owner the diagnosis we found that the cat was doing well, no more oral bleeding episodes and regained the normal appetite and body weight.

weitere Meldungen

Überkronung eines Unterkieferreißzahnes; Bildquelle: Dr. Gerhard Biberauer

Fallbericht: Überkronung eines Unterkieferreißzahnes – auch bei vitaler Pulpa möglich

Eine 2,5 Jahre alte Border Collie Hündin hat durch einen Pferdetritt 3 Zähne frakturiert bekommen und leichte Schleimhautverletzungen davongetragen
Weiterlesen

Kieferorthopädie bei einer Maurischen Landschildkröte

Kieferorthopädie bei einer Maurischen Landschildkröte, oder "Max" braucht eine Zahnspange!

Da "Max", eine 40jährige  männliche Maurische Landschildkröte, zuletzt massive Probleme aufgrund eines seit dem letzten Winterschlaf deformierten Schnabels aufwies, wurde er von der Exotenambulanz zur kieferorthopädischen Behandlung überwiesen
Weiterlesen

Bilaterale, rostrale pathologische Fraktur der Mandibula als Folge einer Periodontalerkrankung; Bildquelle: Camil Stoian, Dr. med. dent., Dr. med. vet., PhD

Bilaterale, rostrale pathologische Fraktur der Mandibula als Folge einer Periodontalerkrankung

Ein 8 Jahre alter Spitz mit einem Gewicht von 4,3 kg wurde in einem Zustand der Erschöpfung und des Schockes, als Folge einer bilateralen Mandibulafraktur, in der Praxis vorgestellt
Weiterlesen

Zwergkaninchen Alice wurde in der Praxis vorgestellt mit den Anzeichen eines starken Kaninchenschnupfens

Fallbericht Zwergkaninchen: Niesen muß nicht immer Schnupfen sein - auch eine Zahnfehlstellung kann Auslöser sein!

Zwergkaninchen Alice wurde in der Praxis vorgestellt mit den Anzeichen eines starken Kaninchenschnupfens, wie beidseitigem, teils eitrigen Nasenausfluss und kontinuierlichem, über den Tag verteilten Niesen
Weiterlesen

Bild 10: die Katze zwei Wochen nach der Operation; Bildquelle: DDr. Camil Stoian, PhD

Fallbericht: Teilresektion des Unterkiefers einer Katze aufgrund eines Ameloblastoms

Eine Europäisch Kurzhaarkatze, weiblich kastriert, 3 Jahre alt mit einem Körpergewicht von 3,1 kg wurde uns vorgestellt. Der Besitzer bemerkte eine Unterkieferschwellung ein paar Wochen vor der Präsentation in unserer Zahnklinik
Weiterlesen

Zahnprobleme bei Frettchen

Immer häufiger werden Frettchen bei uns als Haustiere gehalten. Sie sind äußerst putzig und haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von 8 – 9 Jahren. Frettchen verfügen über ein charakteristisches Karnivorengebiss
Weiterlesen

Foto 4: Tag 90, nach drei Infiltrationen (an Tag 0, 15 & 30) und per os Verabreichung von rFeIFN-ù (100 000 Einheiten/Tag); Bildquelle: Guy Camy, DVM

Fallbericht: Kater mit chronischer Gingivostomatitis

Lokale Behandlung mit felinem Omega-Interferon bei einer Katze mit feliner chronischer Gingivostomatitis - Fallbericht von Guy Camy, DVM - École Nationale Vétérinaire de Toulouse ENVT
Weiterlesen

Co-existence of 2 malignant tumors in a dog

Rudi, a 5 year old Airdale Terrier, male, not neutered was presented to our service with complete loss of appetite since 2 days, and poor feeding for the past 2 weeks. He was in a bad general condition with an advanced dehydration and what was worse with advanced neurological signs such as: hyperexcitability, circling motions, tilted head
Weiterlesen

Wissenschaft

Universitäten

Neuerscheinungen