Neuigkeiten aus der Vogelmedizin und Vogelmanagement

Bei Schneeregenpfeiffern ziehen die Männchen meistens den Nachwuchs alleine groß; Bildquelle: Clemens Küpper

Weibliche Schneeregenpfeifer sind keine Rabenmütter

Bei Schneeregenpfeifern haben die Weibchen die traditionellen Familienklischees überwunden. Sie verlassen oft die Familie, um mit einem neuen Partner ein Gelege zu beginnen
Weiterlesen

Schwarm Sanderlinge (Calidris alba); Bildquelle: Pablo F. Petracci

Je weiter Zugvögel fliegen, desto heller ist im Schnitt ihr Gefieder

Dies ist das Ergebnis einer Studie von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in Seewiesen und Kollegen
Weiterlesen

3D Computermodell des Schädels des Haastadlers; Bildquelle: Anneke van Heteren/SNSB

Typisch Adler? Der Haastadler bevorzugte Riesenbeute wie ein Aasgeier

Der ausgestorbene Haastadler (Hieraaetus moorei) ist der größte bisher bekannte Adler. Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass er vermutlich riesige Landvögel jagte
Weiterlesen

Wiedehopf; Bildquelle: NABU/CEWE/Paul Gläser

Der Wiedehopf ist der Vogel des Jahres 2022

Fast 143.000 Menschen haben bei der öffentlichen Wahl von NABU und LBV abgestimmt
Weiterlesen

University of East Anglia (UEA)

Noch nicht still: die sich verändernden Klänge des Frühlings

Natürliche Klänge und insbesondere der Gesang von Vögeln spielen eine Schlüsselrolle beim Aufbau und bei der Aufrechterhaltung unserer Verbindung mit der Natur - aber eine neue Studie zeigt, dass sich die Klänge des Frühlings verändern
Weiterlesen

Universität Wien

Wie man die Melodien von Tierlauten entschlüsseln kann

Evolution bedingte Gemeinsamkeiten tierischer Lautäußerungen und menschlicher Sprachen
Weiterlesen

Uppsala University

Warum manche Darwinfinken-Nestlinge gelbe Schnäbel haben

Carotinoide sind die Grundlage für einen Großteil der enormen Farbvielfalt bei Vögeln und bilden die Basis für die Farben Rot, Gelb und Orange.
Weiterlesen

Die Pupillen von Vögeln verhalten sich gegensätzlich zu denen von Säugetieren. Das Bild zeigt die verengte Pupille einer Taube im REM Schlaf, sichtbar durch das transparente Augenlid.; Bildquelle: Ungurean/MPI für Ornithologie

Vogel-Pupillen verhalten sich anders als erwartet

Die Pupille regelt nicht nur den Lichteinfall ins Auge, sondern spiegelt den Zustand des wachen Gehirns wider. Sind wir erregt oder konzentriert, erweitern sich die Pupillen. Die Pupille verändert sich sogar, wenn Säugetiere schlafen
Weiterlesen

Waldrappe; Bildquelle: Alpenzoo

Acht junge Waldrappe aus dem Alpenzoo sind nach Süd-Spanien übersiedelt

Seit 2004 wird in der Provinz Cádiz, La Janda eine sesshafte, freifliegende Waldrapp-Kolonie etabliert
Weiterlesen

Universität Oxford

Zusammenhang zwischen der Gesundheit der Bäume und der Reaktion der Vögel auf den Klimawandel

Neue Forschungsarbeiten der Universität Oxford haben ergeben, dass sich der Zeitpunkt der Eiablage von Kohlmeisen als Reaktion auf den Klimawandel von einem Brutplatz zum anderen in ein und demselben Waldgebiet deutlich verschiebt
Weiterlesen

Fachliteratur

Universitäten

International